Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusportal | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/allgschulen/alle/aktuell/einzelds.html, Stand 17. Sep. 2014

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server
Sie sind hier: > Startseite > Allgemein bildende Schulen > Schulartübergreifende Fortbildungen und sonstige Veranstaltungen

Lehrgang Nummer 905286

 
Zurück

Landschaft begreifen - Landschaft erklären: Physische Geographie in den Fächerverbünden MeNuk, EWG und WZG
(Bitte melden Sie sich mit dem üblichen Anmeldebogen auf dem Postweg direkt in Adelsheim an.)

Festgelegte Zielgruppe - eine direkte Anmeldung ist nicht möglich

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Seminars werden vom Kultusministerium, den Regierungspräsidien, den Staatlichen Schulämtern und/oder den Staatlichen Seminaren benannt.

Lehrgang: 905286
Termin: 25.06.2012 - 27.06.2012 (Mo. - Mi.)
Ort: Landesschulzentrum für Umwelterziehung Adelsheim
Meldeschluss: 30.04.2012

Zielgruppe:
Erdkundelehrer/innen aller Schularten in den Fächerverbünden Mensch, Natur und Kultur (MeNuk), Erdkunde, Wirtschaftskunde, Gemeinschaftskunde (EWG), Welt-Zeit-Gesellschaft (WZG) und im Fach Geographie

Ziel:
- Veranschaulichen physisch-geographischer Prozesse mit Hilfe von Experimenten und
Modellen
- Bau eines Landschaftsmodells
- Einbinden von Experimenten in den Geographie-Unterricht

Programm:
- Theoretische Einführung von Experimenten im Geographieunterricht
- Kennenlernen einfacher Experimente aus unterschiedlichen physisch-geographischen
Bereichen (Wasser, Karst, Böden, Plattentektonik...)
- Besuch des neuen Höhleninformationszentrums und der Tropfsteinhöhle Eberstadt mit
anschließendem Besuch des Dolinenfeldes in Hettingen
- Praktische Umsetzung theoretischer geographischer Erkenntnisse am Fließgewässer
- Bau und Gestaltung eines Modells für den eigenen Unterricht
- Reflektion und Austausch über eigene Erfahrungen mit Experimenten

Leitung:
Realschullehrer Ole Bär, Osterburken
Realschullehrer Björn Schmidt, Osterburken

Weitere Informationen:
Bitte melden Sie sich zu dieser Fortbildung - wie bisher - mit dem vorgeschriebenen blauen Meldeformular (Schnelltrennsatz, vierfach) beim Landesschulzentrum für Umwelterziehung am Staatlichen Aufbaugymnasium Adelsheim an.

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende Akademie (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.

 

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen
:: Last Minute Fortbildungen

extern Landesbildungsserver

extern Landesmedienzentrum

extern Landesinstitut für Schulentwicklung

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Andre Lang, lang@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 18.03.2010