Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusportal | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/allgschulen/gs/gs_tage_2011/f4/, Stand 22. Oct. 2014

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server
Sie sind hier: > Startseite > Allgemein bildende Schulen > Grundschule > Jahrestagung Grundschule 2011

Beobachtung in offenen Lernsituationen des Fächerverbunds "Mensch, Natur und Kultur" am Beispiel des Projekts "prima(r)forscher"

Expertin: Prof. Dr. Brunhilde Marquardt-Mau, Universität Bremen, Fachbereich 12, Erziehungs- und Bildungswissenschaften  (Schwerpunkt in Lehre und Forschung: Didaktik des Sachunterrichts Naturwissenschaftliche Grundbildung im Elementar- und Primarbereich)
Prima(r)forscher-Moderatorin: Regina Steffes

Die Entwicklung von Unterrichtsqualität, bei der Kinder mit heterogenen Lernvoraussetzungen auf dem Wege zum Verstehen der Welt gefördert und begleitet werden, stellt hohe Anforderungen an die Kompetenzen von Lehrkräften. Dies gilt insbesondere für Lehr- und Lernprozesse im naturwissenschaftlichen Bereich.

Zur Förderung des naturwissenschaftlichen Bildungsangebotes in der Grundschule haben die Deutsche Telekom Stiftung und die Deutsche Kinder-und Jugendstiftung die Initiative prima(r)forscher ins Leben gerufen. In den 10 prima(r)forscher Grundschulen in Baden-Württemberg entwickeln die Pädagoginnen und Pädagogen für ihre Schulen ein naturwissenschaftliches Profil und arbeiten daran, forschendes Lernen in ihrem Schulalltag zu verankern. Sie gestalten Lernumgebungen, in denen Grundschulkinder ihr Wissen und ihre Kompetenzen erweitern.  Dabei erhalten die Schülerinnen und Schüler vielfältige Gelegenheiten über Phänomene aus ihrer Lebenswelt zu staunen, eigene Fragen zu stellen und nach passenden Antworten zu suchen.

In diesem Forum soll am Beispiel der prima(r)forscher-Initiative durch Theorie, Phasen der praktischen Erprobung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Praxiserfahrungen aus dem Projekt deutlich werden, welche Kompetenzen des Beobachtens, Beschreibens und Begleitens von Lehrkräften erforderlich sind und wie sich diese entwickeln lassen.

Das Herunterladen des Artikels "Brunhilde Marquardt-Mau, Yvonne Hoffmann (2010): Naturwissenschaften für Kinder in altersgemischten Lernsituationen. In: Heike Hahn, Barbara Berthold (Hrsg.): Altersmischung als Lernressource. Impulse aus Fachdidaktik und Grundschulpädagogik.Schneider Verlag, Hohengehren, S. 268 - 284" ist nur für Lehrgangsteilnehmer/innen möglich. Sie haben die Zugangsdaten beim Lehrgang erhalten. Sollten Sie diese vergessen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartnerin: Frau Seite oder Ebene weiter Katharina Dohnal, Akademiereferentin.

Naturwissenschaften für Kinder in altersgemischten Lernsituationen Download Herunterladen [pdf] [980 KB]

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen
:: Last Minute Fortbildungen

Grundschule

Jahrestagung Grundschule 2011: Das Kind im Mittelpunkt

Lehrgänge 901238 und 901239, Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, Standort Seite oder Ebene weiter Bad Wildbad.

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Katharina Dohnal, Akademiereferentin

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Andre Lang, lang@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheberrecht.html
Letzte Änderung: 16.03.2011