Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusministerium | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/elearning/orbl/didakt/, Stand 23. Jan. 2017

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server
Sie sind hier: > Startseite > E-Learning > Orientierungsrahmen Blended Learning

Didaktisches Grundkonzept

Der weiter Fragenkatalog Zielanalyse klärt vier verschiedene Intentionen ab, die sich mit einem geplanten Blended-Learning-Projekt verbinden könnten.

Information als Zieldefinition greift zu kurz. Blended Learning ist hier ein zu aufwändiges Verfahren, das sich besser und ökonomischer mit einer gezielten online-Recherche oder mit ins Netz eingestellten Informationen in Einzelarbeit realisieren lässt.

Expertise als Zielkategorie für Blended Learning verweist auf einen speziellen Adressatenkreis, für den das Blended-Learning-Projekt nicht im eigentlichen Sinne eine Lernumgebung ist, sondern ein Rahmen, innerhalb dessen der Einzelne spezielle Kompetenzen vervollkommnet.

Wissen und Kompetenzen sind ein geeigneter weiter Bezugsrahmen für didaktische Grundkonzepte im Blended Learning. Ermittelt man für sie geeignete weiter Phasenmodelle, dann lässt sich die für Blended Learning kennzeichnende Verbindung heterogener Lehr-/Lernphasen mit Präsens- und E-Learning-Elementen abbilden.

 

 

 

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen


Links zum Thema E-Learning

extern E-Learning auf dem Landesbildungsserver

 

extern Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien (L3T)

extern e-teaching.org

extern OER Commons

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Dirk Weller, weller@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 18.11.2012