Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusministerium | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/elearning/unterricht/generell/, Stand 23. Jan. 2017

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server
Sie sind hier: > Startseite > E-Learning > Abenteuer Unterricht

Genereller Aufbau und Ablauf eines Moduls

Generell ist jedes Modul nach folgender Struktur aufgebaut:

Kursoberfläche

Insgesamt dauert ein Modul ca. 12 Schulwochen. Darin enthalten sind die drei Präsenztage, die an einer Schule stattfinden sowie zwei jeweils vier- bis achtwöchige Onlinephasen.

Ein Modul enthält i.d.R. fünf Themeneinheiten (Themenblöcke) und beginnt mit einer Eröffnungspräsenzveranstaltung, die vor allem dem gegenseitigen Kennenlernen dient. Auch findet eine Einführung in die Lernplattform Moodle statt, so dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer später von zuhause aus online agieren können.

An die erste Präsenzveranstaltung schließt sich die erste Onlinephase an. Sie umfasst i.d.R. zwei bis drei Themenblöcke. Während dieser Onlinephase arbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in aller Regel gemeinsam an Arbeitsaufträgen und tauschen sich online über Foren und ggf. Chat aus. Hierbei erhalten sie Unterstützung vom Teletutorenteam, das den Kurs begleitet. Außerdem erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Tutorenteam in aller Regel eine schriftliche Rückmeldung zu den erledigten Arbeitsaufträgen.

An die erste Onlinephase schließt sich die zweite Präsenzveranstaltung an. Hier stehen Übungen zu den bisher erarbeiteten Inhalten des Kurses im Mittelpunkt. Es findet aber auch ein Austausch über die bisher gemachten Erfahrungen und ggf. Schwierigkeiten mit E-Learning statt.

Nach der zweiten Präsenzveranstaltung findet das gemeinsame Lernen und Arbeiten wieder Online statt. Es werden nochmals zwei bis drei Themenblöcke Online bearbeitet.

Den Kursabschluss bildet die dritte Präsenzveranstaltung. Auch hier stehen wieder praktische Übungen im Vordergrund. Daneben wird der gesamte Kursablauf nochmals reflektiert. Außerdem erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem angemessenen Rahmen ein Zertifikat über die erfolgreiche Kursteilnahme.

Während der Onlinephasen lesen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Grundlagenliteratur. Sie ist Grundlage für die Bearbeitung der Arbeitsaufträge und den kommunikativen Austausch. In aller Regel werden die Arbeitsaufträge in kleineren Gruppen online bearbeitet. Teilweise werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch aufgefordert, das Gelernte im Unterricht auszuprobieren und von den gemachten Erfahrungen zu berichten.

Während des gesamten Kurses wird der Lern- und Arbeitsprozess der Teilnehmerinnen und Teilnehmer von erfahrenen und speziell ausgebildeten Teletutorinnen und Teletutoren begleitet, die immer wieder Rückmeldungen und Unterstützung anbieten bzw. geben.

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

 

Logo

Download Flyer zur Fortbildungsreihe "Abenteuer Unterricht"
[PDF] [388 KB]

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Dirk Weller, weller@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 24.05.2011