Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusministerium | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/faecher/latein/gym/fb4/1_04_16/formlehre/, Stand 20. Jan. 2017

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server
Sie sind hier: > Startseite > Fächer > Latein > Gymnasium > Bildungsplan 2016: Latein, Klassenstufen 5/6 und 7/8

Arbeitsbereich 3: Formenlehre


- allgemein -
Bildungsplan 2004 Bildungsplan 2016
  • Die SuS sind in der Lage
    unter Anleitung Verbal- und Nominalformen am lateinischen Text zu erarbeiten
  • ihre Kenntnisse der Bildungsgesetze dieser Formen bei der Arbeit am Text anzuwenden
    (Klasse 6)

Die SuS können ....

…9 Kompetenzen
(Klasse 6, L 1 + Klasse 8, L 2)

 

- Formenaufbau -
Bildungsplan 2004 Bildungsplan 2016

------

Die SuS können

Elemente des lateinischen Formenaufbaus sowie deren Funktion benennen und mit anderen Sprachen vergleichen

-bei Verben:
Stamm (Präsensstamm, Perfektstamm, Partizipialstamm), Tempus- und Moduszeichen, Endung, Bindevokal

-bei Nomina:
Stamm, Endung
(Klasse 6, L 1 + Klasse 8, L 2)

grundlegende Bildungsgesetze von Formen erläutern
(Klasse 6, L 1)

 

- Metasprache -
Bildungsplan 2004 Bildungsplan 2016

------

Die SuS können ...

unter Verwendung metasprachlicher Terminologie Formen analysieren und nach ihren formalen Kategorien bestimmen:

Person, Numerus, Modus, Tempus, Genus verbi, nominale Verbformen, Kasus, Genus

(Klasse 6, L 1 + Klasse 8, L 2)

 

- Formen (1) -
Bildungsplan 2004 Bildungsplan 2016

Tempus: Präsens, Futur I, Imperfekt, Perfekt, Plusquamperfekt
Modus: Indikativ, Imperativ
Genus verbi: Aktiv, Passiv
Stammformen
Partizip der Gleich- und Vorzeitigkeit
Infinitive der Gleich- und Vorzeitigkeit

(Klasse 6)

Die SuS können ...

Tempus: Präsens, Perfekt, Imperfekt

Modus: Indikativ, Imperativ
Genus verbi

nominale Verbformen: Inf. Präs. Akt., Inf. Präs. Pass., Inf. Perf. Akt., Inf. Perf. Pass., Part. Perf. Pass.

(Klasse 6, L 1)

 

- Formen (2) -
Bildungsplan 2004 Bildungsplan 2016

(Futur II in Klasse 10)

Konjunktiv I und II der Gleich- und Vorzeitigkeit

Partizip der Nachzeitigkeit

Infinitiv der Nachzeitigkeit (Aktiv)

(Klasse 8)

Indikativ Futur I und II, Plusquamperfekt

Konjunktiv Präsens, Imperfekt, Perfekt, Plusquamperfekt

Partizip Präsens Aktiv

Infinitiv Futur Aktiv
(Klasse 8, L 1)
Unterschied zu Klasse 8, L 2:
kein Futur II
kein Infinitiv Futur Aktiv

 

- Konjugationen -
Bildungsplan 2004 Bildungsplan 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

alle Konjugationsklassen
esse und wichtige Komposita (Klasse 6)
weitere Verba anomala (Klasse 8)

Die SuS können

  • Wörter ihrer jeweiligen Konjugationsklasse zuordnen
    (Klasse 6, L 1 + Klasse 8, L 2)
  • für jede Flexionsklasse die Formen eines Musterparadigmas bilden und andere Formen diesen zuordnen
    (Klasse 6, L 1 + Klasse 8, L 2)
  • flektierte Formen auf ihre Grundform zurückführen
    (Klasse 6, L 1 + Klasse 8, L 2)

a- , e- , i- , konsonantische , gemischte Konjugation
unregelmäßige Verben: esse, posse, ire
(Klasse 6, L 1)
velle, nolle, ferre, prodesse , fieri
(Klasse 8, L 1+ L2)

Unterschied zu Klasse 8, L2: kein fieri

 

- Deklinationen -
Bildungsplan 2004 Bildungsplan 2016

 

 

 

 

 

 


 

a-, o- , Mischdeklination
Adjektive der a- und o- Deklination, Mischdeklination (Klasse 6)

u-, e- Deklination (Klasse 8)

Die SuS können

  • Wörter ihrer jeweiligen Deklinationsklasse zuordnen (Klasse 6, L 1 + Klasse 8, L 2)
  • für jede Flexionsklasse die Formen eines Musterparadigmas bilden und andere Formen diesen zuordnen
    (Klasse 6, L 1 + Klasse 8, L 2)
  • flektierte Formen auf ihre Grundform zurückführen
    (Klasse 6, L 1 + Klasse 8, L 2)

a- , o- , 3. Deklination
Adjektive der a- und o- Deklination (Klasse 6, L 1)

u-, e- Deklination
Adjektive der 3. Deklination
(Klasse 8, L 1 + L 2)

 

- grammatisches und natürliches Geschlecht -
Bildungsplan 2004 Bildungsplan 2016
------

Die SuS können

zwischen grammatischem und natürlichem Geschlecht unterscheiden
(Klasse 6, L 1 + Klasse 8, L 2)

 

- Pronomina -
Bildungsplan 2004 Bildungsplan 2016

 



  • Personalpronomen (reflexiv und nicht-reflexiv)
  • Possessivpronomen (reflexiv und nicht-reflexiv)
  • Interrogativpronomen
  • Demonstrativpronomen
  • Relativpronomen

(Klasse 6)

Die SuS können

die Art eines Pronomens benennen und seine Form bestimmen

  • Personalpronomen, auch reflexiv
  • Possessivpronomen, auch reflexiv
  • is, ea, id
  • Interrogativpronomen (substantivisch)
  • Relativpronomen (Klasse 6, L 1)
  • Demonstrativpronomina: hic, ille, iste
  • idem, ipse
  • adjektivisches Interrogativpronomen
    (Klasse 8, L 1)

Unterschied zu Klasse 8, L 2:
kein iste, idem
kein adjektivisches Interrogativpronomen

 

- Lernen und Wiederholen -
Bildungsplan 2004 Bildungsplan 2016

-------

 

Die SuS können

zum Lernen und Wiederholen der Formen individuell geeignete Methoden (zum Beispiel Visualisierung, lautes Sprechen, schriftliche Übersichten erstellen, Lernen mit Bewegung) und Medien (Karteikarten, Lernplakate, Audiomaterial) anwenden

(Klasse 6, L 1 + Klasse 8, L 2)

 

- Deponentien -
Bildungsplan 2004 Bildungsplan 2016

Deponentien
(Klasse 8)

 

Die SuS können

das Phänomen der Deponentien und Semideponentien beschreiben

(Klasse 8, L 1)

Nicht in Klasse 8, L 2!!!

 

- Komparation+Adverbbildung -
Bildungsplan 2004 Bildungsplan 2016

Komparation der Adjektive und Adverbien

Adverbbildung

(Klasse 8)

 

Die SuS können

regelmäßig und unregelmäßig gebildete Formen von Adverbien sowie die Komparationsformen von Adjektiven und Adverbien (Komparativ, Superlativ) analysieren und mit anderen Sprachen vergleichen

(Klasse 8, L 1)

Nicht in Klasse 8, L 2!!!

 

- nd-Formen-
Bildungsplan 2004 Bildungsplan 2016

-nd-Formen

(Klasse 8)

 

⇒ Klasse 10

 

Gegenüberstellung der Bildungspläne 2004 und 2016: Herunterladen [pptx] [212 KB]

 

Weiter zu Unterschiede L1 - L2

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Konrad Sedding, sedding@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 16.05.2016