Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusportal | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/faecher/mnt/neue_medien/, Stand 28. Jun. 2016

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server
Sie sind hier: > Startseite > Fächer > MNT > Neue Medien im MNT Unterricht

Der Einsatz von neuen Medien im Unterricht des Fächerverbundes Materie-Natur-Technik

MNT

Im Fächerverbund Materie-Natur-Technik eignen sich die Schülerinnen und Schüler eine am aktuellen Stand der Naturwissenschaften und der Technik orientierte Bildung an. Phänomene und Probleme des Alltags ergeben naturwissenschaftliche und technische Aufgabenstellungen. In der Auseinandersetzung damit erwerben die Schülerinnen und Schüler fachspezifische Kenntnisse und Fertigkeiten. Sie entwickeln und bewerten konstruktive und kreative Lösungsmöglichkeiten. Die angemessene Förderung naturwissenschaftlichen und technischen Denkens, Wissens und Handelns erweitert Kompetenzen in unterschiedlichen Bereichen und legt Grundlagen für anschlussfähiges Wissen und lebenslanges Lernen. Durch diese Prozesse wird eine aktive Mitbestimmung und Mitgestaltung in der naturwissenschaftlich und technisch geprägten Welt ermöglicht.

Im Unterricht ist die Entwicklung von Grundfertigkeiten der Erkenntnisgewinnung von zentraler Bedeutung. Die Schülerinnen und Schüler nehmen Phänomene und Problemstellungen wahr und leiten daraus analytische Fragestellungen ab. Die sich ergebenden Problem- und Fragestellungen führen zu Hypothesen, die systematisch überprüft werden. Ergebnisse dieses Prozesses werden selbständig ausgewertet und können zu konstruktiven Lösungen einer praktischen Problemstellung herangezogen werden. Als Beitrag einer allgemeinen technischen Bildung zum Fächerverbund werden grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickelt. Diese Kompetenzen umfassen den Erwerb sachstruktureller Kenntnisse und Einsichten sowie den Bereich der Handlungsfähigkeit und die Bewertung technischer Mittel und Verfahren.

Charakteristisch für den Unterricht in Materie-Natur-Technik ist es, dass typische Arbeitsweisen eingeübt und angewandt werden. Dies sind insbesondere Beobachten, Untersuchen, Experimentieren, Analysieren, Planen, Konstruieren, Herstellen und Bewerten. In konstruktiven Prozessen, bei Fragen der Materialauswahl und der eingesetzten Verfahren beachten Schülerinnen und Schüler ökonomische und ökologische Zusammenhänge.

Informationsbeschaffung aus verschiedenen Medien, die Darstellung der Ergebnisse mit Hilfe des Computers und Verwendung geeigneter Simulationsprogramme sind Teile der informationstechnische Grundbildung und können zur eigenständigen Erschließung und zur Vernetzung unterschiedlicher Perspektiven beitragen:

Die Schülerinnen und Schüler erwerben dabei fachlich gesicherte Grundlagen im Umgang mit der Informations- und Kommunikationstechnologie. Dies beinhaltet sowohl fachübergreifende sowie fachspezifische Kompetenzen. Die Schülerinnen und Schüler sind in der Lage, Informations- und Kommunikationstechnik selbstständig, zweckorientiert mit den jeweiligen Programmen angemessenen Methoden zur Informationsbeschaffung, zur Lösung von Problemen, zur Strukturierung, Visualisierung und Präsentation von Sachverhalten, zur Sammlung, Bearbeitung und Auswertung numerischer und nicht-numerischer Daten einzusetzen. Die gesicherten Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit bekannten Anwendungen erleichtert den Schülerinnen und Schülern die Einarbeitung in unbekannte Anwendungen und Informationsangebote und sie können einschätzen, ob diese inhaltlich und qualitativ für die zu lösenden Probleme und Aufgaben geeignet sind. Die Schülerinnen und Schüler sind in der Lage, die Informations- und Kommunikationstechnologie zielgerichtet zum Lernen und zur Selbst-Bildung einzusetzen.

Links zu Materie-Natur-Technik
 
Landesbildungsserver Baden-Württemberg zu Materie - Natur - Technik
externer Link http://www.schule-bw.de/unterricht/faecher/mnt
 
Umsetzungsbeispiel "Stoffe" Materie - Natur - Technik
externer Link http://www.bildung-staerkt-menschen.de
 
Eckpunktepapier zum Fächerverbund Materie - Natur - Technik
externer Link http://www.schulamt-nuertingen.de/eckpunkte/EckpkteMNT.pdf
 
Kurzinformationen der Standardexpertengruppe Materie - Natur - Technik
externer Link http://www.kultusministerium.baden-wuerttemberg.de/
 
Beispiele aus Schulen, wie Fächerverbünde realisiert werden können
externer Link http://www.schule-bw.de/unterricht/faecher/mnt/bildungsstandards
 
Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

Materie-Natur-Technik Neue Medien

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Rochus Frericks, frericks@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 22.03.2010