Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusministerium | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/faecher/physik/gym/fb2/modul1/, Stand 17. Jan. 2017

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server
Sie sind hier: > Startseite > Fächer > Physik > Gymnasium > Kompetenzorientierter Unterricht: Physik, Kursstufe

Kompetenzüberprüfung

Neben der Kenntnis von verbindlich vorgegeben Fachinhalten müssen Schülerinnen und Schüler Kompetenzen erwerben, die unabhängig von Fachinhalten sind. Unterricht muss kompetenzorientiert geplant und durchgeführt werden. Hierzu gehört auch die Überprüfung von Kompetenzen. Dies kann an verschiedenen Stellen und auf verschiedene Art und Weise geschehen. Insbesondere bei den zentralen Prüfungen ist die Überprüfung der Kompetenzen eine Herausforderung: Die zu vermittelnden Kompetenzen sind bekannt, da sie im Bildungsplan nachzulesen sind. Die behandelten Inhalte, Sprechweisen, Beispiele, Experimente etc. sind jedoch nicht vollständig bekannt, da hier die einzelne Lehrkraft die Freiheit hat, die Kompetenzen an beliebigen, geeigneten Inhalten zu vermitteln. Wie können also kompetenzorientierte Aufgaben aussehen?

Das vorliegende Modul geht dieser Frage in einem Vortrag und einer Sammlung von Musteraufgaben nach. Darüberhinaus stellt es einen Workshop zur Verfügung, der das Korrigieren von Schülerlösungen thematisiert.

weiter Vortrag

weiter Musteraufgaben

weiter Schülerlösungen korrigieren

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Dr%20Grischa Haag, haag@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheberrecht.html
Letzte Änderung: 02.10.2011