Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusministerium | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/kompetenzen/medien/lernen/infoblatt.htm, Stand 20. Jan. 2017

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server
Sie sind hier: > Startseite > Kompetenzen > Medienkompetenz > Lernen und Multimedia

Aufgaben- und Informationsblatt des Lehrers

Im Aufgaben- und Informationsblatt (auch digital als Diskette oder auf USB Stick möglich) werden je nach Aufgabenstellung Textverarbeitungs- und Zeichenprogramme verwendet oder Tabellen und Grafiken eingebunden. So wird den Schülern entweder digital oder konventionell auf Papierkopien die sinnvolle Verwendung dieser Möglichkeiten gezeigt. Wenn vom Unterrichtenden unterschiedliche Anwendungsprogramme, Grafik- oder Formeleditoren sinnvoll visualisiert im Aufgabenblatt verwendet werden, setzt dies eigene Kompetenz voraus und bietet für die Lerngruppe ein gutes Beispiel. Das Aufgabenblatt sollte Teilaufgaben beinhalten, die nur mit dem PC, dem Internet oder anderen digitalen Informationsträgern zu lösen sind. Nicht immer besteht die Möglichkeit oder ist die Zeit vorhanden, die Schülerinnen und Schüler selbst im Netz recherchieren zu lassen. In diesem Fall können Internetrechercheergebnisse oder CD-ROM-Materialien digital der Lerngruppe über Disketten, einer Medienecke oder dem PC-Raum zur Verfügung gestellt werden. Dies ist eine erweiterte Form der Unterrichtsvorbereitung: Suchen und finden von aktuellen Informationen im Netz, Organisation dieser digitalen Rechercheergebnisse mit Quellenangaben für die Lerngruppe sowie Bestimmung des didaktischen Orts im Unterricht.

Schüler/Lehrergespräch Arbeiten

Infoblatt / Infodiskette / Infostick der Expertengruppe

Das Infoblatt ist eine wesentliche inhaltliche Schnittstelle zwischen Experten- und Stammgruppe. Hier werden Arbeits- und Rechercheergebnisse aus dem Netz und aus anderen Quellen inhaltlich richtig und didaktisch sinnvoll präsentiert, damit die Stammgruppe aus Informationen Wissen gewinnen kann.

Grafik: eingescanntes Infoblatt als Beispiel

Am Beispiel der Herstellung von Infoblättern lässt sich veranschaulichen, welche verschiedenen multimedialen Fertigkeiten hier eingesetzt und gelernt werden können:

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

 

interner Link Fortbildungen
Von Bildungsstandards zu
kompetenzorientiertem Unterricht
Konzepte und Materialien

 

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Rochus Frericks, frericks@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 09.03.2007