Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusportal | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/kompetenzen/projektkompetenz/bfs/windelwaschen/, Stand 28. Jul. 2014

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server
Sie sind hier: > Startseite > Kompetenzen > Projektkompetenz

W^5 - Windelwaschen im World Wide Web


Unterrichtsprojekt in einer 2-jährigen Berufsfachschule Gesundheit und Pflege in den Fächern Datenverarbeitung, Mathematik und Pflege

Unsere Schüler wachsen in einer Zeit auf, in der ihnen von der Werbung suggeriert wird, dass man beim Wickeln von Babys nur die Alternative zwischen Fixies und Pampers besitzt. Selbst meine Generation, also die erste Generation pampersgewickelter Kinder, reagiert mit Erstaunen, wenn sie von Eltern erfährt, die ihre Kinder mit Stoffwindeln wickeln. Ganz so, als ob das bis in die 70er nicht vollkommen normal gewesen wäre.

Ich bin – vermutlich wie die meisten jungen Eltern – erst mit der Geburt meiner Tochter damit konfrontiert worden, eine Wickelmethode zu wählen bzw. mich mit dem Wickeln von Kindern zu beschäftigen. Ich war ziemlich erstaunt, wie viele Möglichkeiten und Methoden es gibt und welche Kostenunterschiede sich ergeben.

In der zweijährigen Berufsfachschule Pflege (2BFP) ist die Babypflege eine kurze Lehrplaneinheit von wenigen Stunden am Ende des zweiten Jahres, in der das Wickeln von Kindern auch eine Rolle spielt.

Meine Idee war es, diese Lehrplaneinheit zum Thema Säuglingspflege mit den Fächern Datenverarbeitung und Mathematik zu verbinden und ein Projekt zum Thema Windelwickeln durchzuführen. Die Berufsfachschule Pflege bietet sich für ein derartiges Projekt an, nicht nur weil die Säuglingspflege im Lehrplan eine Rolle spielt, sondern auch weil die Klassen zum größten Teil aus jungen Frauen mit z. T. reichlich Wickelerfahrung bestehen und eine praktische Anwendung für die Lehrplaneinheit Tabellenkalkulation in Datenverarbeitung (DV) und ganzrationale Funktionen ersten Grades in Mathematik enthalten ist. Ich selbst konnte hierbei den DV- und Mathematik-Teil übernehmen, da ich die Klasse in diesen beiden Fächern unterrichtete, den Pflege-Teil habe ich in Zusammenarbeit mit der Kollegin, die das Fach in der Klasse unterrichtet, vorbereitet. Für die Durchführung des Projekts habe ich drei Doppelstunden eingeplant.


Lehrplanbezüge des Projekts

Pflege (LPE 6.3):
– Wickeln (mit Einweg und Stoffwindeln)
– Körperpflege bei Säuglingen

Datenverarbeitung (LPE 1 und 4.2):
– Suchen und Bewerten von Informationen im WWW
– Auswerten von Daten mit Tabellenkalkulation

Mathematik (LPE 5):
– Lineare Funktionen


 

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Dirk Weller, weller@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 08.07.2006