Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusportal | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/lak/akademien/2007/02_jugendkunstpreis/index.htm, Stand 24. Jul. 2014

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server

"Thema mit Variationen" - Arbeiten der Preisträger/innen des Wettbewerbs "Jugendkunstpreis 2006"

"Thema mit Variationen" ist der Titel einer neuen Ausstellung mit Arbeiten von vierzig Preisträgerinnen und Preisträgern des Landeswettbewerbs "Jugendkunstpreis 2006" an der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung Standort Comburg. Die Eröffnung findet am Dienstag, den 30. Januar 2007 im Festsaal statt.

Ramona RitterAls gelungenes Projekt einer Private-Public-Partnership zeigt die Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen in Zusammenarbeit mit der VR Bank Schwäbisch Hall vierzig jurierte und ausgezeichnete Arbeiten der Preisträger/innen des Wettbewerbs "Jugendkunstpreis 2006" auf der Comburg. Der Jugendkunstpreis wurde bereits zum neunten Mal verliehen. An dem Wettbewerb beteiligten sich insgesamt fast 500 junge Talente aus Baden-Württemberg im Alter von 15 bis 26 Jahren.

Träger des Jugendkunstpreises sind die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Land gemeinsam mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und der Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendkunstschulen.

Mit ihren Arbeiten geben die Teilnehmenden und Preisträger/innen des Wettbewerbs neue Denkanstöße. Ausgezeichnet mit je einem Preisgeld und einer Reise in die italienische Kulturmetropole Rom wurden: Mona Ardeleanu (22 Jahre), Stuttgart, Cornelius Klas (20 Jahre), Karlsruhe, Stefanie Mock (23 Jahre), Laupheim, Kamila Mulas (19 Jahre), Stuttgart, Ramona Ritter (15 Jahre), Nusplingen und Marius Simon (17 Jahre), Crailsheim.

Eröffnet wird die Ausstellung am Dienstag, den 30. Januar 2007, 19.30 Uhr im Festsaal der Neuen Dekanei mit einer Einführung von Manfred Naegele, SWR Stuttgart. Die musikalische Umrahmung mit dem Cello gestaltet Friederike Enßle aus Schwäbisch Hall.
Öffnungszeiten während der Ausstellungszeit vom 30. Januar bis 28. Februar 2007: Montag bis Donnerstag 8 bis 17 Uhr sowie freitags 8 bis 12 Uhr während des Lehrgangsbetriebs.

 


Zurück zu den Link Akademienachrichten

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

RSS Demomoodle Moodle Kurznachrichten

Archiv Akademienachrichten

Link Archiv 2013
Link Archiv 2012
Link Archiv 2011
Link Archiv 2010
Link Archiv 2009
Link Archiv 2008
Link Archiv 2007
Link Archiv 2006

Weiteres

weiter Landesakademie

weiter Akademieprojekte

weiter Datenbank für Akademiefortbildungen

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Andre Lang, lang@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 07.02.2007