Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusportal | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/lak/akademien/2007/07_einfuehrungs_fb/index.html, Stand 1. Sep. 2014

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server

Neue Konzeption der Einführungsfortbildung auf dem Prüfstand

Comburg, EingangVor zwei Jahren erhielt die Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen - Standort Comburg den Projektauftrag vom Ministerium für Jugend, Kultus und Sport, die Einführungsfortbildung für neu bestellte Schulleiterinnen und Schulleiter sowohl inhaltlich als auch organisatorisch neu zu planen, um den veränderten Anforderungen an Schulleiterinnen und Schulleitern Rechnung zu tragen. Wie bisher sollte die neue Fortbildungsreihe drei Wochen - verteilt auf zwei Jahre - umfassen. Die Landesakademie stellte eine Konzeptionsgruppe aus erfahrenen Schulleiterinnen und Schulleitern aller Schularten, Vertretungen der Schulaufsicht und Seminare zusammen.

Ziel der neuen Konzeption ist es, den neu bestellten Schulleitungen vor Amtsantritt eine grundlegende Einführung in ihren neuen und anspruchsvollen Beruf zu geben. Weitere Eckpunkte der Fortbildungssequenzen sind die Themen Beratung und Beurteilung, Qualitätsmanagement, Personal- und Teamentwicklung. Während die Einführungswoche und der zweite Baustein von erfahrenen Schulleiterinnen und Schulleitern angeboten werden, sind es bei den folgenden Themenstellungen Trainerinnen und Trainer aus der freien Wirtschaft, die die Schulleitungen im neuen Amt fit machen. Dadurch wird der oft geforderte "Blick über den Gartenzaun" möglich.

Im Sommer 2006 wurden die ersten drei Pilotveranstaltungen nach der neuen Konzeption durchgeführt und mit einem umfangreichen Fragebogen durch die Landeakademie selbst evaluiert. Zusätzlich - erstmalig in Deutschland - wurde die Neukonzeption im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport durch eine Institution eines anderen Bundeslandes (Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein) untersucht und bewertet. Um verlässliche Aussagen machen zu können, schickte die Einrichtung einen Beobachter vor Ort auf die Comburg, der einen der Pilotkurse beobachtend begleitete, fragte bei Kursteilnehmern mit Hilfe eines standardisierten Interviews nach dem Fortbildungserfolg und prüfte schließlich eine Gruppe von Schulleiterinnen und Schulleitern im Rahmen eines Assessments auf deren Kenntnisse ab.

Die Ergebnisse wurden ausgewertet und wie folgt zusammengefasst:
"Alle erhobenen Daten/Befunde deuten darauf hin, dass Kurs 1 der Einführungsfortbildung für neu bestellte Schulleiterinnen und Schulleiter den vom Ministerium gestellten Anforderungen in hohem Maße gerecht wird. Diese Einschätzung bezieht sich sowohl auf die Tagungsstätte als auch die inhaltliche und methodische Gestaltung der Einführungswoche." (Evaluationsbericht des IQSH 2007, S.19).

Comburg, LuftaufnahmeIm Evaluationsbericht wird die besondere Eignung des Standortes Comburg für die Fortbildung von Führungskräften herausgehoben - das freut alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Comburg besonders. Zur Zeit werden die zweiten Bausteine "Beraten und Beurteilen" der Seminarreihe für die Pilotgruppen durchgeführt. Zusätzlich werden die Gruppen durch ein Online-Materialangebot unterstützt. An der Landesakademie ist vor allem die Projektleiterin Birgit Jaeger-Gollwitzer gespannt auf die Bewertungen der rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der drei Kurse, die durch die Landesakademie selbst evaluiert werden.

Nach Abschluss der Pilotphase und Genehmigung der Fortbildungsreihe durch die Hauptpersonalräte ermöglicht das neue Konzept den Schulleiterinnen und Schulleitern Baden-Württembergs, Vorwissen bei der Landesakademie zertifizieren zu lassen und damit die Einführungsfortbildung abzukürzen. Schließlich gibt es ja jährlich auch noch berufsbegleitend 70 weitere Kurse für Schulleitungen auf der Comburg, die belegt werden können.

 

Zurück zu den Link Akademienachrichten

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

RSS Demomoodle Moodle Kurznachrichten

Archiv Akademienachrichten

Link Archiv 2013
Link Archiv 2012
Link Archiv 2011
Link Archiv 2010
Link Archiv 2009
Link Archiv 2008
Link Archiv 2007
Link Archiv 2006

Weiteres

weiter Landesakademie

weiter Akademieprojekte

weiter Datenbank für Akademiefortbildungen

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Andre Lang, lang@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 26.10.2007