Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusministerium | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/lak/akademien/2008/24_bwb_schulreifes_kind/index.html, Stand 20. Jan. 2017

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server

Projekt "Schulreifes Kind"

Damit alle Kinder optimale Startchancen für den Besuch der Grundschule erhalten, läuft derzeit an 50 Modellstandorten in Baden-Württemberg das Projekt "Schulreifes Kind". Ziel dieses Projektes ist es, beeinträchtige Kinder, Kinder mit großem Unterstützungsbedarf sowie Kinder mit geringen familiären Entwicklungsmöglichkeiten möglichst frühzeitig zu erkennen und zu fördern. Grundidee ist dabei, etwa 1½ Jahre vor dem Beginn des ersten Schuljahres eine Einschulungsuntersuchung durchzuführen, um "Risiko-Kinder" zu erfassen und im gemeinsamen Gespräch von Eltern, Gesundheitsamt und Pädagogen Möglichkeiten der Beratung und Förderung aufzuzeigen und anzubieten.

Zur Weiterentwicklung des Pilotprojekts "Schulreifes Kind fand an der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen in Bad Wildbad ein Lehrgang statt für Erzieher/innen und Lehrer/innen an Grundschulen aus den 50 ausgewählten Modellstandorten in Baden-Württemberg.

Projekt "Schulreifes Kind"

Die wissenschaftliche Begleitung in der Pilotphase liegt in den Händen der Professoren Dr. Marcus Hasselhorn vom Dt. Institut für Int. Päd. Forschung, Frankfurt, und Dr. Hermann Schöler von der Päd. Hochschule Heidelberg, welche zum Thema Diagnose und Förderung aus entwicklungspsychologischer Perspektive referierten und für Gespräche mit den beteiligten Pädagogen zur Verfügung standen. Akademiereferentin Monika Wilke, M.A., war für die organisatorische Leitung vor Ort zuständig.

Rund 120 Teilnehmer und Referenten unter der Leitung von Christa Buttermann vom Ev. Landesverband Tageseinrichtungen für Kinder in Württemberg sowie Rektor Klaus Lindner, Backnang, beschäftigten sich überaus intensiv mit dem Thema.

Projekt "Schulreifes Kind"

Bereits seit Jahren, so Akademiedirektor Helmut Nagel in seiner Begrüßung, sei die Bildung in der frühen Kindheit verstärkt im Gespräch. Um für die natürliche Entwicklung und zum Wohl des Kindes günstige Rahmenbedingungen zu schaffen, gebe der Lehrgang allen Beteiligten die Möglichkeit des Austauschs und der Begegnung und vor allem der Fortführung des Projektes "Schulreifes Kind".

In kleineren Gruppen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich über den Sachstand für die Modellstandorte zu informieren, Gespräche - auch unangenehme - mit den Eltern über den Entwicklungsstand und -verlauf ihres Kindes zu üben, die Umsetzung im Alltag zu bedenken, die Verlaufsdiagnostik und den Übergang in die erste Klasse zu erarbeiten sowie die Neukonzeption der Einschulungsuntersuchung aufzustellen.

Besonders erwähnenswert an dem Pilotprojekt "Schulreifes Kind" ist die Zusammenarbeit von Kultusministerium, das in Bad Wildbad durch Claudia Scherer und Ministerialrätin Christa Engemann vertreten war, sowie dem Sozialministerium mit den Oberpsychologierätinnen Daniela Krämer, Stuttgart, und Anke Zürcher, Konstanz, ebenso wie das gemeinsame intensive Handeln von Erzieher/innen und Lehrer/innen für Kinder im Vorschulalter. Kultusminister Helmut Rau betonte dazu bereits vor einem Jahr: "Das Projekt ist ein Schlüsselvorhaben der Landesregierung im Bereich der frühkindlichen Förderung."

Weitere Informationen:

Seite oder Ebene weiter Landesakademie, Standort Bad Wildbad

Seite oder Ebene weiter Allgemein bildenden Schulen: Grundschule

 

 

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

RSS Demomoodle Moodle Kurznachrichten Dudle Newsletter

Archiv Akademienachrichten

Link Archiv 2015
Link Archiv 2014
Link Archiv 2013
Link Archiv 2012
Link Archiv 2011
Link Archiv 2010
Link Archiv 2009
Link Archiv 2008
Link Archiv 2007
Link Archiv 2006

Weiteres

weiter Landesakademie

weiter Akademieprojekte

weiter Datenbank für Akademiefortbildungen

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Andre Lang, lang@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 26.05.2008