Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusportal | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/lak/akademien/2009/34_bwb_bpfoe/index.html, Stand 29. Nov. 2014

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server

Umsetzung des neuen Bildungsplanes an Förderschulen

Mit einer Akademietagung vom 12.10.-14.10.09 zu Fragen der standortspezifischen Umsetzung des neuen Bildungsplanes an Förderschulen fand eine Reihe von Akademietagungen zur Implementierung des neuen Bildungsplanes an Förderschulen ihren Abschluss. Unter der Leitung der Sonderschulreferenten der Regierungspräsidien Jörg Hofrichter (RP Stuttgart), Artur Bossert (RP Karlsruhe), Dr. Hans-Joachim Friedemann (RP Freiburg) und Christina Holzmann-Gaugel (RP Tübingen) und SKR Wolfgang Schlindwein (RP KA) erörterten Lehrkräfte, die auf Schulamtsebene ihre Kolleginnen und Kollegen bei der Arbeit mit dem neuen Bildungsplan an Förderschulen beraten und begleiten, die inhaltliche und organisatorische Umsetzung im jeweiligen regionalen Umfeld. 

itglieder des Leitungsteams: Kristina Holzmann-Gaugel (RP Tübingen), Artur Bossert (RP Karlsruhe), Jörg Hofrichter (RP Stuttgart)
Foto: Mitglieder des Leitungsteams: Kristina Holzmann-Gaugel (RP Tübingen), Artur Bossert (RP Karlsruhe), Jörg Hofrichter (RP Stuttgart).

Auf der Tagesordnung  der Bildungsplantagung standen Grundsatzfragen zu Positionen und Perspektiven der Förderschule, eine Bestandsaufnahme zum aktuellen Stand der Implementierung des neuen Bildungsplanes vor Ort unter den Gesichtspunkten: Was gelingt? Wo sind Hindernisse? Was ist geplant? Wie geht es weiter?

Fachdidaktische Impulse, SL Lars Annecke, Achert-Schule, Rottweil.
Foto: Fachdidaktische Impulse, SL Lars Annecke, Achert-Schule, Rottweil.

Einen weiteren Themenschwerpunkt bildeten fachdidaktische Impulse. Kollegen und Kolleginnen verschiedener Förderschulen stellten in Workshops die Arbeit an ihren Schulen in den Bereichen "Sprache/Deutsch", "Mathematik", "Arbeit und Leben" vor. Am Beispiel dieser konkreten Handlungsfelder aus der Praxis wurde entwickelt, in welcher Weise der Bildungsplan ein Instrument sein kann zur Entwicklung von Schulzielen bzw. des Leitbildes einer Schule, zur Erarbeitung eines Schulprogramms, zur Erstellung eines Schulcurriculums und zur Verzahnung mit Evaluationsprozessen.

Wichtig war es dem Leitungsteam zu vermitteln, dass es sich beim neuen "Bildungsplan Förderschule" um ein Instrument handelt, das den Lehrerkollegien an die Hand gegeben ist, ihre Schulen entsprechend der Besonderheiten der jeweiligen Schulen weiter zu entwickeln.

"Der Bildungsplan kann nicht umgesetzt werden!" - diesen Satz des Leiters des Staatlichen Schulamtes Göppingen, Hans-Jörg Polzer, hatte RSD Bossert ganz an den Anfang der Tagung gestellt, um den Charakter des neuen Bildungsplanes als eines Instrumentes noch einmal deutlich zu machen.

Der Bildungsplan ist wie Pinsel und Farben den Schulen und Kollegien an die Hand gegeben - das jeweilige Bild der Schule zu malen, bleibt Aufgabe der Lehrenden und Lernenden, der Eltern und der außerschulischen Partner vor Ort.

Schlussrunde und Verabschiedung durch Akademiedirektor Helmut Nagel und Akademiereferentin Monika Meier
Foto: Schlussrunde und Verabschiedung durch Akademiedirektor Helmut Nagel und Akademiereferentin Monika Meier.

Bei der Verabschiedung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Akademietagung dankte Akademiedirektor Helmut Nagel dem Leitungsteam der vier Regierungspräsidien für die Vorbereitung und Durchführung der Tagung und bestärkte die Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen gegen Verunsicherungen, die in jüngster Zeit durch die Ratifizierung der UN-Konvention zu inklusivem Lernen spürbar geworden sind: Die spezifischen Kenntnisse und Fähigkeiten der Sonderpädagogen seien weiterhin so bedeutsam wie bisher - und u.U. in verändertem Organisationsrahmen noch dringender gefragt als bisher.

Weitere Informationen:

Portal "Sonderschule / Förderschule" auf dem Lehrerfortbildungsserver:
Seite oder Ebene weiter http://lehrerfortbildung-bw.de/allgschulen/sonder/

 

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

RSS Demomoodle Moodle Kurznachrichten

Archiv Akademienachrichten

Link Archiv 2013
Link Archiv 2012
Link Archiv 2011
Link Archiv 2010
Link Archiv 2009
Link Archiv 2008
Link Archiv 2007
Link Archiv 2006

Weiteres

weiter Landesakademie

weiter Akademieprojekte

weiter Datenbank für Akademiefortbildungen

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Andre Lang, lang@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 11.11.2009