Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusministerium | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/lak/akademien/2009/39_bwb_wis/index.html, Stand 17. Jan. 2017

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server

WIS-Lehrgang Chemie an der Landesakademie in Bad Wildbad

Chemische Prozesse aller Orten: von Ernährung bis Klimawandel

Lehrgang 849005 vom 16.12.09 bis 18.12.09 in Bad Wildbad

Lehrerinnen und Lehrer erfahren an konkreten Umsetzungsbeispielen, wie das Thema Chemische Reaktion sowohl für den eigentlichen Chemieunterricht als auch in anderen naturwissenschaftlichen Kontexten eingesetzt werden kann.

WiS

Rund und um die gesunde Ernährung

Auf den Heidelberger Dr.-Rainer-Wild-Stiftung Symposien im Sommer 2009 ging es rund um die gesunde Ernährung: Essen sei mehr als Nahrungsaufnahme und beinhalte vielmehr ein Stück Kultur – Kochen und Essen sollten ein Stück Lebensfreude sein, eine lohnenswerte Tätigkeit – Übergewicht resultiere aus anonymisierten, abgepackten Produkten im Supermarkt, von denen man nicht wisse, wo sie eigentlich herkommen oder wie sie produziert wurden – gesetzliche Regelungen bei der Verpflegung von Kindergärten, Schulen und Altersheimen seien gefragt; gerade die Kinder sind es, die man erreichen müsse, denn sie könnten gutes Essen leicht lernen. Als wenig praktikabel wird hier jedoch ein parteipolitischer Vorstoß bei Eltern- und Lehrerverbänden gesehen, Sanktionen für Eltern zu fordern, die Kinder ohne Frühstück zur Schule schicken.

Eine WiS!-Unterrichtseinheit zu „Ernährung“ für die gymnasiale Mittelstufe mit Schwerpunkten in Projektorientierung und teamorganisiertem Problemlösen (TOP) soll aufzeigen, wie Kinder und Jugendliche sich diesem komplexen Thema mit Freude nähern können.

Regenerative Energie - Solarzelle - Brennstoffzelle

Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V. hat am 17. Oktober im Bürgersaal des Rathauses in Karlsruhe die Deutschen Solarpreise 2009 vergeben. Die Laudatio hielt der Publizist Franz Alt. Die Auszeichnungen wurden von EUROSOLAR-Präsident Hermann Scheer, Träger des Alternativen Nobelpreises, verliehen.

Die Deutschen Solarpreise werden von EUROSOLAR seit 1994 jährlich an Kommunen, Unternehmen, Einzelpersonen und an Organisationen vergeben, die sich um die Nutzung und Anwendung der Erneuerbaren Energien in allen verfügbaren Formen verdient gemacht haben. Es werden herausragende innovative Projekte, Initiativen und Engagements ausgezeichnet. Die Europäischen Solarpreise 2009 werden von EUROSOLAR am 11. Dezember in Berlin verliehen.

Zu diesem überaus aktuellen Themenbereich von “Regenerative Energie - Solarzelle - Brennstoffzelle” wird eine erprobte Unterrichtseinheit für die gymnasiale Oberstufe (Chemie, 2-stündig) vorgestellt und zwei Schüler präsentieren ein daraus hervorgegangenes Projekt für den NwT-Unterricht in der 10 bzw. 11. Klasse.

Die polare Ozonschicht

Die Probleme des antarktischen „Ozonlochs“ sind allgemein bekannt und finden sich in der gängigen Schulliteratur. Wie aber ist die Situation im Bereich der polaren Gebiete? Ergebnisse aktueller Forschungen präsentiert Dr. Markus Rex vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung Potsdam im Rahmen seines Vortrags über „Die polare Ozonschicht“. Er vermittelt dabei nicht nur theoretische Grundlagen, sondern berichtet anschaulich über Durchführung und Ergebnisse aktueller Forschungsreihen, die den möglichen Erfolg politischer Entscheidungen aufzeigen und Anlass zu Optimismus geben.

Der Lehrgang ist bisher auf reges Interesse gestoßen. 30 Kolleginnen und Kollegen aus den 4 Regierungspräsidien wurden aufgenommen. Das für den Lehrgang entwickelte Fortbildungsmaterial wird hier auf dem Lehrerfortbildungsserver eingestellt werden.

 

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

RSS Demomoodle Moodle Kurznachrichten Dudle Newsletter

Archiv Akademienachrichten

Link Archiv 2015
Link Archiv 2014
Link Archiv 2013
Link Archiv 2012
Link Archiv 2011
Link Archiv 2010
Link Archiv 2009
Link Archiv 2008
Link Archiv 2007
Link Archiv 2006

Weiteres

weiter Landesakademie

weiter Akademieprojekte

weiter Datenbank für Akademiefortbildungen

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Andre Lang, lang@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 26.09.2014