Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusportal | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/lak/akademien/2011/14_lfb/index.html, Stand 26. Oct. 2014

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server

Willi Hans Braun

Willi Hans BraunUnser ehemaliger Redaktionsleiter Willi Hans Braun ist in den Sommerferien an seiner schweren Krankheit verstorben.

Willi Hans Braun war seit 1998 als Fachberater und Fortbildner für das Regierungspräsidium Tübingen in der Fortbildungsreihe Multimedia@Schule als Multiplikator tätig. Um zu einer schnelleren Publikation der Fortbildungsmaterialien auch über das Internet beizutragen, baute er zusammen mit anderen Mitstreitern eine Plattform für die Online-Publikation auf.

Durch sein hohes persönliches Engagement, seine gestalterische Kompetenz und vor allem seine Fähigkeit, Probleme frühzeitig zu antizipieren und auf diese organisatorisch zu reagieren, konnten in der Aufbauphase eine ganze Reihe von Fortbildungsmaßnahmen und deren Materialien, darunter Fächer@Schule sowie die erste Intel-Initiative, im Internet den Lehrer/innen zur Verfügung gestellt werden. Das bis dahin genutzte Hauptverbreitungsmittel für Materialien in Fortbildungen, die CD-Rom, konnte so zunehmend ersetzt werden. Fortbildner/innen waren nicht mehr „Brennmeister“, sondern konnten mit Hilfe der von Willi Hans Braun aufgebauten Plattform Inhalte schon im Vorfeld von Fortbildungsveranstaltungen zur Verfügung stellen, nutzten den Server aber zunehmend auch fortbildungsbegleitend. Seine Idee eines Unterstützungssystems für Fortbildungen aller Schularten und aller Fächer erlaubte es den Schulen, fortbildungsrelevante Inhalte allen Kolleg/innen zur Verfügung zu stellen – auch denen, die nicht selbst an der Fortbildung hatten teilnehmen können. Die Hauptaufgabenbereiche des Lehrerfortbildungsservers waren hiermit definiert und Willi Hans Braun wurde 2001 Leiter des Lehrerfortbildungsservers. In den Jahren danach baute der den Server zu einem zentralen Instrument der Lehrerfortbildung in Baden-Württemberg aus. Bei Initiativen wie der Schulung von Multimedia- und Netzwerkberatern, Intel Online oder den "Neue Medien in den Fächern" und anderen Fortbildungsmaßnahmen wurde der Server die zentrale Stelle für die Publikation der Fortbildungsinhalte.

Mit der Umstrukturierung der Landesakademie zu einer rechtsfähigen Anstalt des öffentlichen Rechts und dem Wechsel des Servers vom Kultusministerium an die Landesakademie im Jahr 2004 wurden die Bedingungen für ein Profil geschaffen, das in den folgenden Jahren sehr erfolgreich werden sollte: Die Lehrerfortbildung und die Personalentwicklung im Bildungsbereich. Unter der Leitung von Willi Hans Braun wurde der Lehrerfortbildungsserver zu einer eigenen Institution und bereichert seither das Angebot für die Lehrkräfte im Land.

Durch Beharrlichkeit und Geschick gelang ihm in den folgenden Jahren nicht nur die Institutionalisierung des Lehrerfortbildungsservers als einen eigenständigen Bildungsserver abzuschließen und die anderen Bildungsportale des Landes als Kooperationspartner zu gewinnen. Darüber hinaus wurde der Server zu einer gemeinsamen Heimat für die drei Standorte der Landesakademie. Die bis dahin eigenständigen Internetauftritte wurden unter der gemeinsamen Domain zusammengefasst. Heute ist das Projekt Lehrerfortbildungsserver als „virtuelles Dach“ der Standorte der Landesakademie von unseren vielfältigen Partnern als zentrale Informationsplattform für Fortbildungsangebote, -konzeptionen und -materialien anerkannt.

Willi Hans Brauns Fähigkeit, sich bietende Chancen zu nutzen und Veränderungen im Publikationswesen zum Wohle der Lehrer/innen zu antizipieren, auszubauen und umzusetzen, macht es dem Lehrerfortbildungsserver heute möglich, von sich zu sagen: Wir stärken Schulen!

In seine Arbeit für den Lehrerfortbildungsserver und die Landesakademie flossen immer auch seine vielfältigen persönlichen Stärken und Interessen mit ein: Seine Liebe zur Kunst half beim Design unseres Internetauftritts, der noch heute seine unverkennbare Handschrift trägt. Seine Menschlichkeit bei gleichzeitiger Durchsetzungsstärke erlaubten es ihm, unterschiedlichste Persönlichkeiten und deren Interessen zu integrieren. Immer stand er im Kontakt zur Basis: So erkannte er früh Entwicklungen und Bedürfnisse und verstand es, auf diese strukturbildend zu reagieren. Indem er Menschen und Zukunftsthemen zusammen führte, war er nicht nur ein Internetnutzer der ersten Stunde, sondern immer auch Gestalter.

Wir verloren mit ihm nicht nur unseren ehemaligen Leiter, Weggefährten und Berater, viele von uns verloren auch einen Freund. Die Redaktion des Lehrerfortbildungsservers und die Mitarbeiter/innen der Landesakademie sind in ihrer Trauer bei seiner Familie und seinen Freunden.

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

RSS Demomoodle Moodle Kurznachrichten

Archiv Akademienachrichten

Link Archiv 2013
Link Archiv 2012
Link Archiv 2011
Link Archiv 2010
Link Archiv 2009
Link Archiv 2008
Link Archiv 2007
Link Archiv 2006

Weiteres

weiter Landesakademie

weiter Akademieprojekte

weiter Datenbank für Akademiefortbildungen

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Andre Lang, lang@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 11.09.2011