Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusministerium | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/lak/akademien/2014/07_ess/, Stand 17. Jan. 2017

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server

Linien - Flächen - Formen und Farben

Ausstellungseröffnung mit Werken von Andrea Pachner-Bauer

Hervorragend besucht war die Vernissage zur Ausstellung "Linien - Flächen - Formen und Farben" mit Werken der Esslinger Künstlerin Andrea Pachner-Bauer in den Räumen der Esslinger Akademie.

Die Schwerpunkte der Künstlerin liegen in der abstrakten Kunst und in der Spachteltechnik. Andrea Pachner-Bauer zeigt in der Ausstellung aber auch einige Plastiken, sowie Werke, die mit verschiedenen anderen Techniken gestaltet sind.

Foto der Künstlerin

Andrea Pachner-Bauer

Andreas Baur, Leiter der Galerien der Stadt Esslingen, ging in seiner Einführung in das Werk von Andrea Pachner-Bauer auch auf die abstrakten Bilder in der Ausstellung ein. "Sie machen Kleinigkeiten, Halbverborgenes sichtbar und damit auch Feinheiten, die sich dem Alltag jagenden und raschen Auge gelegentlich verbergen. So betrachtet seien die Bilder von Andrea Pachner-Bauer als Einladung zu Entdeckungsreisen des Auges, als Einladung auch zur Entschleunigung und Konzentration zu verstehen.

Einführung Plenum

Andreas Baur, Leiter der Galerien der Stadt Esslingen, führte in das Werk von Andrea Pachner-Bauer ein.

Die Vernissage zur Ausstellung von Andrea Pachner-Bauer war sehr gut besucht.

"Meine Inspiration ziehe ich aus Kleinigkeiten der Natur, die heutzutage in der hektischen Welt oft unentdeckt bleiben", erklärt die Künstlerin zu ihren Werken, bei deren Gestaltung sie mit verschiedensten Materialien arbeitet. Zum Einsatz kommen verschiedene Spachtelmassen, Acryl- und Airbrushfarben, Pigmente, Rost, Asche, Kaffeesatz, Schellack, Kreide, Kohle und vieles mehr.

Einmal mehr ist die Ausstellung in Kooperation mit der Initiative Kunst in Zell vorbereitet worden. Errol Jaffke von der Initiative Kunst in Zell freute sich über die große Resonanz der Veranstaltung und lobte einmal mehr die Räumlichkeiten der Landesakademie: "Wir lieben diesen Ausstellungsort. Die Rahmenbedingungen sind einfach ideal."

Gespräche_1 Gespräche_2

Die zahlreichen Gäste nutzten den Vernissageabend für einen ausgiebigen Rundgang durch die Ausstellung und viele angeregte Gespräche.

Zu sehen sind die Kunstwerke von Andrea Pachner-Bauer noch bis zum 19. Dezember 2014. Die Ausstellung ist zu folgenden Zeiten zugänglich:

Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 16.30 Uhr
Freitag von 8.30 bis 14 Uhr

Homepage der Künstlerin Andrea Pachner-Bauer:
externer Link www.pachner-art.de

Werk_1 Werk_2
Werk_3 Werk_5
Werk_4

 

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

RSS Demomoodle Moodle Kurznachrichten Dudle Newsletter

Archiv Akademienachrichten

Link Archiv 2015
Link Archiv 2014
Link Archiv 2013
Link Archiv 2012
Link Archiv 2011
Link Archiv 2010
Link Archiv 2009
Link Archiv 2008
Link Archiv 2007
Link Archiv 2006

Weiteres

weiter Landesakademie

weiter Akademieprojekte

weiter Datenbank für Akademiefortbildungen

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Andre Lang, lang@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 14.10.2014