Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusportal | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/lak/akademien/2015/02_ess/, Stand 30. May. 2016

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server

14. Cisco Academy Day in Esslingen

Zwei Tage im Zeichen von Cisco

Am 25. und 26. September trafen sich rund 130 IT-Lehrerinnen und -lehrer aus ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich am Esslinger Standort der Landesakademie zum 14. Cisco Academy Day. Übrigens bereits dem dritten, der in Esslingen stattfand. Im Mittelpunkt standen zahlreiche Vorträge und Workshops, aber auch der intensive Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen rund ums Thema IT.

Plenum

Kultusminister Andreas Stoch, Piotr Pluta, Cisco, Elisabeth Moser, Vorstand und Direktorin der Landesakademie, Thorben Würth vom Kultusministerium und Andreas Grupp, Cisco-Instruktor und technischer Leiter des Lehrerfortbildungsservers (von links), während der Feierstunde zu Beginn des 14. Cisco Academy Days im September in Esslingen.

Am Eröffnungstag unterzeichneten Kultusminister Andreas Stoch und Piotr Pluta, der bei Cisco Systems den Bereich Corporate Social Responsibility in Europa verantwortet, einen weiteren Kooperationsvertrag und setzen damit die seit 14 Jahren bestehende Erfolgsgeschichte in Sachen IT-Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften an der Landesakademie fort.

Minister Stoch
Kultusminister Andreas Stoch ging in seiner Ansprache auf die aktuellen Herausforderungen im IT-Unterricht ein.

"Hier an der Akademie werden die immer kürzer werdenden Innovationszyklen der Wirtschaft aufgegriffen und auf unsere beruflichen Bildungsgänge übertragen. Und ich bin sehr froh, dass wir mit Cisco dabei einen hervorragenden Partner an der Seite haben", so Kultusminister Andreas Stoch in seiner Ansprache.

Professor Thomas Meuser, Vorstandsvorsitzender des IT-Bildungsnetzes, freute sich, dass der Cisco Academy Day bereits zum dritten Mal in Esslingen stattfinden konnte. "Ich bin beeindruckt, was hier an der Akademie geleistet wird. Hier wird der Community-Gedanke wirklich gelebt", so Meuser. Schwerpunkte des Programms an den beiden Academy-Tagen sei zum einen die Implementierung des Cisco-Academy-Programs sowie die Vorstellung verschiedener Neuerungen. Zum Zweiten stehe das Thema "Internet of everything", also die weiter zunehmende Vernetzung von Arbeit und Alltag, im Zentrum des Austauschs. Welche Chancen diese Entwicklung bietet zeigte auch Piotr Pluta von Cisco (Director Operations Corporate Social Responsibility in Europa) in seinem Vortrag auf.

Kultusminister Andreas Stoch (links) und Piotr Pluta (rechts) von Cisco Systems (Director Operations Corporate Social Responsibility) unterzeichneten an der Landesakademie in Esslingen einen weiteren Kooperationsvertrag und setzen damit die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Elisabeth Moser, Direktorin des Esslinger Standorts der Landesakademie, freut sich über die Erneuerung der Kooperation.
Kultusminister Andreas Stoch (links) und Piotr Pluta (rechts) von Cisco Systems (Director Operations Corporate Social Responsibility) unterzeichneten an der Landesakademie in Esslingen einen weiteren Kooperationsvertrag und setzen damit die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Elisabeth Moser, Direktorin des Esslinger Standorts der Landesakademie, freut sich über die Erneuerung der Kooperation

Er bot den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Blick in die Zukunft mit intelligenten Einkaufswagen, sich selbst nachfüllenden Medizinpackungen oder auch den Chancen auf Wassereinsparung.
Carsten Johnson (Cisco) stellte die Neuerungen im Kursangebot der Cisco Academy vor und ging dabei insbesondere auf die Angebote ein, die das Thema Industrie 4.0 berücksichtigen. "Damit können wir die Chancen von Jugendlichen in einer vernetzten Wirtschaft verbessern", so Carsten Johnson.

Herzstück des zweitägigen Events waren 24 Workshops zu anspruchsvollen IT- und Netzwerk-Aspekten. Hochkarätige Referenten aus ganz Deutschland bereiteten die Themen im Hinblick auf Unterricht auf und vermittelten aktuelles Wissen. In vielen Workshops konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch selbst aktiv werden.

 

 

 

Hier ist eine kleine Auswahl der Themen:

Workshop_Morozov
In Workshops konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch selbst aktiv werden. Eugene Morozov vom Cisco Technical Team leitete einen Workshop zum Thema "Tshoot me if you can" - Packet Tracer multiuser game.
Workshop_Zwosta
Martin Zwosta von der Kaufmännischen und Hauswirtschaftlichen Schule Donaueschingen, referierte zum Thema "Flipped Classroom".

Viele dieser Themen werden in den Cisco-Kurse an der Landesakademie, die den Status eines Instructor Training Centers hat, vermittelt. Damit sind die Lehrerinnen und Lehrer auf dem aktuellen Stand der Technik und können diesen in ihrem Unterricht an die Schülerinnen und Schüler weitergeben. Zudem ist die Akademie Esslingen auch berechtigt, regelmäßig Zertifizierungs- und Rezertifizierungskurse für Cisco-Instruktoren anzubieten, die mit ihrer Teilnahme samt Prüfung die Erlaubnis erwerben können, ihre Schülerinnen und Schüler zu zertifizieren. So haben Auszubildende und Schülerinnen und Schüler von Fachschulklassen die Möglichkeit, ihr Abschlusszeugnis mit einem Zertifikat nach Industriestandard zu ergänzen, welches ihnen häufig entscheidende Vorteile bei der Arbeitssuche nach der Ausbildung verschafft.

Intensiver Austausch am Rande der Tagung:

Gespräche
Gespräche Gespräche

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

RSS Demomoodle Moodle Kurznachrichten Dudle Newsletter

Archiv Akademienachrichten

Link Archiv 2015
Link Archiv 2014
Link Archiv 2013
Link Archiv 2012
Link Archiv 2011
Link Archiv 2010
Link Archiv 2009
Link Archiv 2008
Link Archiv 2007
Link Archiv 2006

Weiteres

weiter Landesakademie

weiter Akademieprojekte

weiter Datenbank für Akademiefortbildungen

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Andre Lang, lang@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 28.09.2015