Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusministerium | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/lak/akademien/2016/15_com/, Stand 17. Jan. 2017

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server

Besuch aus dem Landtag

Jutta Niemann, Landtagsabgeordnete der Grünen, in der Landesakademie am Standort Comburg

„Sicher kennen Sie die Comburg - aber wissen Sie auch, was hier oben alles geschieht?“, so begrüßte Akademiedirektor Hans-Reiner Soppa die Gäste. Begleitet wurde Jutta Niemann und ihre persönliche Referentin Andrea Schietinger von der Stadträtin Sarah Bergmann (Grüne) aus Schwäbisch Hall.

Selbstverständlich war den Besuchern die Comburg bekannt. Jutta Niemann war bereits seit 2004 im Haller Gemeinderat, bevor sie für den Landkreis Schwäbisch Hall im Frühjahr in den Landtag einzog. So ergaben sich für die in Bochum geborene Politikerin bereits viele Berührungspunkte, mit der für die Schulleitungsfortbildung beauftragten Comburg. „Denn“ so Niemann, „Bildung ist uns wichtig.“

Jutta Niemann auf der Comburg
Jutta Niemann im Gespräch mit Mitarbeitern/innen der Landesakademie

Aber sie wollte die Landesakademie genauer kennen lernen. Und schon in der kurzen Begrüßungsrunde konnte sie Neues über die Comburg erfahren. Die Comburg ist neben den Standorten Esslingen und Bad Wildbad für zentrale Fortbildungsangebote der rund 120.000 Lehrkräfte des Landes Baden-Württemberg verantwortlich. Dabei hat jeder Standort seinen eigenen Schwerpunkt. Die Comburg qualifiziert insbesondere pädagogisches Führungspersonal. Dabei sind die Angebote so vielfältig, wie zum Beispiel die Aufgaben der Schulleitungen. Die Spannbreite reicht von Fortbildungen zu typischen Leitungsthemen, wie Personalentwicklung oder Qualitätsmanagement über rechtliche Fragen bis hin zum Umgang mit der „Ressource Ich“, also zu Fragen rund um die Gesundheit.

Neben der Planung und Konzeption von Fortbildungen sind die insgesamt 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch in den Bereichen Verwaltung, Hotel und Küche für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen und für das Wohlbefinden der mehr als 7700 Übernachtungsgäste verantwortlich. Beeindruckt war Jutta Niemann davon, dass die Akademie schon seit Jahren bei der Verpflegung großen Wert auf die Verwendung von biozertifizierten Produkten, kurze Anlieferungswege und wohnortnahe Lieferanten legt. Nur 5 Prozent der eingesetzten Nahrungsmittel sind Fertigprodukte.

Doch liefern die Zahlen nur einen oberflächlichen Einblick in die Arbeit der Akademie. Bei einem Rundgang durch die Seminare konnten sich Jutta Niemann und Sarah Bergmann ein eigenes und lebendiges Bild von den zentralen Bausteinen der Lehrerfortbildung machen, für die die Comburg zuständig ist.

"Die Vielfältigkeit der Fortbildungen, die nicht zuletzt durch das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, möglich sind, haben mich beeindruckt. Ich hoffe, dass wir Synergien für zukünftige Veranstaltungen nutzen können." fasste Niemann die Eindrücke Ihres Besuchs zusammen.

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Andre Lang, lang@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 21.10.2016