Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusministerium | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/unterricht/lernpfade/index.htm, Stand 25. Aug. 2016

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server
Sie sind hier: > Startseite > Lernnarragements > Lernpfade

Lernpfade
mit neuen Medien im Fachunterricht

 

In den Lernpfaden zu verschiedenen Fächern werden die Bereiche angesprochen:

  • Auswahl von Inhalten, Bildung von Arbeitsteams
  • Analyse der Voraussetzungen
  • Steigerung der didaktischen und medialen Kompetenz
  • Methodisch-didaktische Vorüberlegungen
  • Durchführung im Unterricht
  • Schülermaterialien
         
Lernpfad: l'empathie en vidéo - ça fait parler   Englisch für Computer- und Informationstechnik
 

In diesem Lernpfad soll eine mögliche Vorgehensweise beschrieben werden, wie durch Empathie (die Fähigkeit sich in andere Menschen einzufühlen) ein Sprachimpuls in der Fremdsprache erfolgen kann. In der Unterrichtsdokumentation wird als Grundlage ein Trailer des bekannten Kinofilms: "Nichts bereuen" eingesetzt.
Französisch: Empathie

    Brücke
      Fremdsprachenkenntnisse im Beruf sind gefragter denn je, Englisch hat sich längst zur internationalen Plattform-Sprache entwickelt. Englisch für technische Berufe fehlte bisher in der traditionellen Lehrer-Ausbildung. Insbesondere im Computer- und IT-Bereich besteht dafür ein erhöhter Bedarf.
Englisch: technisches Englisch
         
Lernpfad: Handy - Kommunikationsmittel und Konsumartikel   Lernpfad: Brennstoffzellen - Elektrochemische Spannungsquellen mit Zukunft
  Handy     Auto
  Die Unterrichtseinheit „Handy“, in der die positiven Seiten und die Gefährdungen durch dieses moderne Kommunikationsmittel in einem Rollenspiel einander gegenüber gestellt werden, ermöglicht unter anderem eine kritische Reflexion des eigenen Konsumverhaltens.
Ethik / Deutsch: Handy
    Auf dem Gebiet der Brennstoffzellentechnik wird weltweit mit Hochdruck geforscht. Zukunftsvisionen von Autos, die nur noch Wasserdampf im Abgas haben, beflügeln die Phantasie und lassen Forschungs- und Fördergelder fließen.
Chemie: Brennstoffzellen
         
Lernpfad: Stevia - nicht einfach süß   Lernpfad: Das Immunsystem – die Abwehrsysteme des Körpers
 

Warum wird das südamerikanische Zuckerkraut (Stevia rebaudiana) nicht einfach als kalorienlose Alternative für Zucker und Süßstoff in Deutschland eingeführt?
Ethik / Biologie: Stevia

   

Fast täglich gibt es in den Medien Meldungen über neue Infektionsgefahren. Spektakulär sind Bilder von Hühnern oder Schafen, welche massenhaft getötet werden, um eine drohende Ausbreitung von Erregern zu verhindern.
Biologie: Das Immunsystem

     
       
Lernpfad: Globales Lernen am Beispiel "Kinderarbeit"   Lernpfad: Trainingslehre - Ausdauer - Kurzzeit- und Langzeitausdauer
  Das Thema „Kinderarbeit“ reflektiert exemplarisch die eigene Lebenswirklichkeit in einer globalen Perspektive und zeigt Verflechtungen zwischen dem Wohlstand hierzulande und dem (Bildungs)notstand in den Ländern der sog. Dritten Welt.
Ethik / Gemeinschaftskunde / Deutsch: Kinderarbeit
    Schwimmen
      Die Betrachtung zweier sehr verschiedener Ausdauerformen (hier Kurzzeit- und Langzeitausdauer) ermöglicht einen kontrastreichen Einblick in das Ausdauertraining und zeigt die Unterschiede hinsichtlich der anatomisch-physiologischen Grundlagen und der Trainingsmethoden deutlich auf.
Sport / Biologie: Trainingslehre
         
Lernpfad: Kegelschnitte   Lernpfad: Fragebogen-
  Kegelschnitt
Kegelschnitte werden heute im Mathematikunterricht selten behandelt. Die dynamischen Geometrieprogramme erlauben eine Behandlung der Kegelschnitte als Ortslinien in der Sekundarstufe I. Für die Konstruktion und Eigenschaften der Kegelschnittskurven wird nur Wissen über Mittelsenkrechte, Winkelsumme in Dreiecken und Winkel an Parallelen gebraucht.
Mathematik: Kegelschnitte
    untersuchung zum Thema:
      Unser Stadtteil "Wie wollen wir
      wohnen?"
      Privatweg
      Unsere direkte Wohnumgebung prägt uns ebenso, wie unsere Familie, Freunde und Bekannten. Sie beschränkt uns in unseren Möglichkeiten oder eröffnet uns diese erst. Wie kann diese Umgebung so gestaltet werden, dass ein Maximum an Lebensqualität erzielt wird? Welche Bedürfnisse haben die dort lebenden Menschen und wie können diese aufgegriffen werden?
Gemeinschaftskunde: Fragebogen
         
         
 
    Die Liste aller Lernpfade (Intel-Aufbaukurs) finden Sie hier
       
 
Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

 

Externer Linktipp
Unterrichtsmodule zur Medienerziehung und Medienbildung
Medi@Culture-Online
Unterstützung für die Praxis / Umsetzungs- beispiele
Bildung stärkt Menschen

 

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Dirk Weller, weller@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 21.07.2014