Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusportal | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/werkstatt/sonstige/dreamw_cb/index.html, Stand 24. Oct. 2014

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server
Sie sind hier: > Startseite > Medienwerkstatt > Sonstige

Dreamweaver CourseBuilder Extension

Das freie Zusatzmodul "CourseBuilder Extensions" enthält Skripts zum Erstellen von Drag and Drop (Ziehen und Ablegen) und Multiple Choice Übungen (Auswahlübungen) für Macromedias Dreamweaver. Mit den entsprechenden Programmierkenntnissen lassen sich fast beliebige weitere Übungstypen erstellen. Die CourseBuilder Extensions sind auf Englisch - das mitgelieferte, sehr ausführliche Hilfesystem ebenfalls.

Von der Makromedia Webseite können Sie sich für Dreamweaver die CourseBuilder Extensions herunterladen. Die rund 3.1 MB große Datei im Dreamweaver eigenen Extensionformat MXP erhalten Sie nach einer Registrierung hier auf der Makromedia Webseite. Da unser Server keine aktiven Inhalte unterstützt, können Sie eine Seite mit Anwendungsbeispielen hier ansehen. Betrachten sollten Sie derartige Übungen, die aktive Inhalte enthalten, im InternetExplorer.

Wenn Sie das ServicePack 2 für Windows XP installiert haben, dann müssen Sie im InternetExplorer dieser Seite die Erlaubnis zum Ausführen von Skripten geben. Klicken Sie hierzu, nachdem Sie auf der Demoseite sind, auf den aufscheinenden gelben Warnbalken unterhalb der Adresszeile in Ihrem Browser.

Eine Alternative, die leichter zu bedienen, dafür aber nicht so frei konfigurierbar ist, stellt HotPot dar.

Beispiel: Anlegen einer Drag and Drop (Ziehen und Ablegen) Übung

Nach der Installation der Course Builder Extensions können Sie das Modul im Menü [Einfügen][CourseBuilder Interaction] in Ihre Seite einfügen.

Einfügen

Klicken Sie auf [Drag and Drop] auf der Registerkarte [Gallery]. Hier wird das Anlegen einer One-to-many Übung gezeigt:

Drag and Drop einfügen

Auf den nun eingeblendeten weiteren Registerkarten können Sie Ihre Einstellungen für die Übung vornehmen: Unter [General] können Sie z.B. festlegen, wieviel Zeit und Versuche der Lerner zur Verfügung hat und welche Schaltflächen auf der Seite angezeigt werden sollen.

Registerkarte General

Auf der Registerkarte [Elements] legen Sie die Bilder oder Grafiken fest, die Sie in Ihrer Übung verwenden wollen. Hier können Sie auch die Zahl der Elemente erhöhen oder senken.

Zahl der Elemente

Auf der Registerkarte [Pairs] wird schließlich festgelegt, welche Zuordnungen als richtig oder falsch gewertet werden sollen.

Richtig Falsch Zuordnung

Alle fertigen Übungen können Sie durch Markieren des roten Knopfes in der Entwurfsansicht des Dreamweavers und durch Klick auf [Edit] im Eigenschaftsfeld editieren:

Editieren

Die einzelnen Elemtente der Übung lassen sich auch markieren und mit der Maus an eine beliebige Stelle im Fenster ziehen:

Arrangieren

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen
Links

extern Landesbildungsserver
extern Landesmedienzentrum

extern Sourceforge
extern Heise

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Uli Bauer, bauer@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 21.07.2014