Headergrafik Startseite in Farbe
ExtLink Zum Kultusministerium | ExtLink Zum Landesbildungsserver | ExtLink Zum Landesmedienzentrum    Seite drucken 

Druckansicht von http://lehrerfortbildung-bw.de/wirueberuns/opencontent/, Stand 28. Sep. 2016

Landesakademie für Fortbildung und Personalwentwicklung an Schulen
LehrerInnen Fortbildungs-Server

Bildungsbündnis Open-Content

Das Bildungsbündnis Open-Content ist ein offener Zusammenschluss verschiedener Institutionen aus dem Bildungsbereich in Baden-Württemberg, der den freien Austausch und die freie Nutzbarkeit von Bildungsinhalten fördern möchte.

Mit der Stuttgarter Erklärung verleihen die Unterzeichner ihrem Willen Ausdruck, den Open-Content-Gedanken aktiv zu unterstützen und zu verbreiten. Ziel ist es, durch einen offenen Austausch von Ideen und Gedanken zu einer Wissensvermehrung von Lehrenden und Lernenden beizutragen.

Stuttgarter Erklärung

Zielsetzungen des Bildungsbündnisses Open-Content

Um die Potenziale von Open Content im Land zu nutzen, möchte das Bildungsbündnis Open-Content Baden-Württemberg in Zukunft verstärkt:

Hintergrund: Was ist Open-Content?

Mit dem Begriff Open-Content werden Inhalte wie Texte, Töne, Bilder, Filme oder Multimediawerke bezeichnet, deren Verwendung und Verbreitung erwünscht ist. In Anlehnung an Lizenzmodelle von Open-Source-Software wurden Open-Content-Lizenzen entwickelt, die in erster Linie durch umfassende Nutzungsrechtseinräumung gekennzeichnet sind. Deren Form und Ausmaß sind skalierbar.

Für den Bildungsbereich bedeutet dies einerseits, dass unter entsprechende Lizenzen gestellte Inhalte für den Einsatz in der Lehre verwendet werden können. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, eigens erstellte Bildungsinhalte unter Lizenzen zu stellen, die deren Weiterentwicklung oder Modifizierung durch Andere ermöglichen.

1) Chancen für Bildungsinstitutionen und Lehrende

2) Chancen für Lernende

3) Chancen für Anbieter von Inhalten

4) Chancen für den Bildungs- und Medienstandort Baden-Württemberg

Stuttgart, März 2007

Beteiligte am Bildungsbündnis Open-Content

Bisher haben folgende Institutionen die Stuttgarter Erklärung unterzeichnet:

hdf

extern Haus des Dokumentarfilms

ifross

extern ifrOSS Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software

lakmed

extern Landesarbeitskreis Medien Baden-Württemberg

landesjugendring

extern Landesjugendring Baden-Württemberg

lmz

extern Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

lpb

extern Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

lfb

extern Lehrerfortbildungsserver Baden-Württemberg

lernmodule.net

extern lernmodule.net

mfg

extern Medien- und Filmgesellschaft BadenWürttemberg

sbs

extern Stadtbücherei Stuttgart

swpe

extern Stadtwiki Pforzheim-Enz

swr

extern Südwestrundfunk

vhs

extern VHS-Verband Baden-Württemberg

vhs tübingen

extern VHS Tübingen

 

Dieser Text ist unter einer Creative-Commons-Lizenz lizenziert. Sie dürfen den Inhalt vervielfältigen, verbreiten und bearbeiten, wenn Sie den Namen des Autors nennen.

BY

Autor: Bildungsbündnis Open-Content

Bitte beachten Sie, dass die Bilder und Logos auf dieser Seite anderen Lizenzen unterliegen.

Bereichs-Logo
 
SUCHE NACH:
Inhalt Fortbildungen

Comenius-EduMedia-Auszeichnung 2009 für den Lehrerfortbildungsserver

 

Zum Seitenanfang         Startseite | Impressum | © Copyright |

Zuständiger Redakteur: Dirk Weller, weller@lehrerfortbildung-bw.de
© Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, für diese Seite gilt http://lehrerfortbildung-bw.de/impressum/copyright/urheber_standard.html
Letzte Änderung: 18.03.2014