Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Wie werden Sie über die Abrechnung informiert?

Sie werden per Mail an die im Reiseprofil eingetragene E-Mail-Adresse informiert, sobald die Reisekostenvergütung festgesetzt wurde. Der Festsetzungsbescheid wird Ihnen in Ihrem Kundenportal des LBV in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Wichtige Informationen

Müssen Sie Belege vorlegen?

Nein, wir verzichten grundsätzlich auf die Vorlage von Belegen. Sie müssen die Belege jedoch ein Jahr lang aufbewahren und nur auf Anforderung an das LBV übersenden.

Müssen Fristen eingehalten werden?

Ja, Sie müssen Ihre Reisekosten innerhalb von 6 Monaten nach Beendigung der Dienstreise beim LBV beantragen.

Sind Sie Beschäftigte/r des Kultusministeriums, der Regierungspräsidien oder der Staatlichen Schulämter?

Beschäftigte des Kultusministeriums, der Regierungspräsidien und der Staatlichen Schulämter können die Möglichkeit der Datenübertragung über die Schnittstelle zu den Lehrerfortbildungsprogrammen der Kultusverwaltung derzeit nicht nutzen. Sollten Sie zu diesem Personenkreis gehören, beantragen Sie die Reisekosten bitte in Papierform (LBV 1207 f). Der Vordruck wird Ihnen zu Beginn der Fortbildungsveranstaltung ausgehändigt bzw. steht Ihnen auf der Homepage des LBV unter ( http://www.lbv.bwl.de) oder im Intranet unter ( http://intranet.lbv.bwl.de) zur Verfügung. Den ausgefüllten Antrag geben Sie bitte bei dem/der zuständigen Referenten/Referentin bzw. Lehrgangsleiter/-in ab oder senden diesen den Antrag zu. Der Antrag wird mit der Angabe der Buchungsdaten zur Bearbeitung an das LBV weitergeleitet.

Sind Sie Beschäftigter einer Privatschule?

Bitte beachten Sie, dass das LBV nicht zuständig ist für die Abrechnung von Beschäftigten der Privatschulen. Diese Abrechnungen sind bei den bisher zuständigen Dienststellen einzureichen.

Ansprechpartner bei Rückfragen

Benötigen Sie bei dem Antrag auf Reisekosten Unterstützung, wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen beim LBV. Sie finden die für Sie zuständigen Sachbearbeiter/-innen auf unserer Internet- und Intranetseite unter „Fachliche Themen / Dienstreisemanagement / Dienstreisen / Reisekosten / Ansprechpartner LBV“.

 

Informationen als PDF herunter laden:

Reisekostenabrechungen der Amtlichen Lehrerfortbildungen [PDF] [135 KB]