Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Kulturprogramm

Kultur auf der Comburg

Kultur auf der Comburg

Traditionsgemäß bietet die Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen am Standort Comburg zu den Seminaren ein kulturelles Rahmenprogramm an. Die ehemalige Klosteranlage Großcomburg können unsere Gäste im Sommerhalbjahr, 1. April - 31. Oktober, im Rahmen einer einstündigen Führung kennenlernen.

Hauskonzerte im Kaisersaal bieten nach dem Seminartag Entspannung und Anregung zugleich.

Kunstausstellungen , die in der Regel ein bis zwei Mal im Jahr angeboten werden, zeigen Werke von Künstlern, die auch in der Kunstvermittlung tätig sind.

Das Comburg-LiteraturStipendium wird an deutschsprachige Autorinnen und Autoren vergeben, die besonders intensive Beziehungen zu Orten aufbauen. So lebt und arbeitet alljährlich im September eine Autorin/ein Autor für vier Wochen auf der Comburg und gibt eine öffentliche Lesung.