Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Ablauf einer Veröffentlichung von Materialien aus Lehrgängen

Die folgenden Schemata beschreiben den Ablauf bei der Veröffentlichung von Materialien aus Lehrgängen der staatlichen Lehrerfortbildung auf dem Lehrerfortbildungsserver.

Ablaufbeschreibungen

Hinweis

Für Großprojekte wie z.B. ZPG, 6BG, 2BFS etc. gelten spezifische Verfahrensweisen, die in Abstimmung mit ihren Projektgruppenbetreuern und dem Kultusministerium erarbeitet wurden und von den hier beschriebenen Verfahren abweichen. Bitte nehmen Sie mit Ihren Betreuer/innen Kontakt auf und klären Sie mit diesen die Vorgehensweise.

Bei Fragen zu den folgenden Dokumenten wenden Sie sich bitte direkt an die Redaktionsleitung.

Im "LAK-Verfahren" findet die HTML-Aufbereitung der Materialien durch die Redaktion des Lehrerfortbildungsservers statt:

Kurzinformation Projekt-/Konzeptgruppen [PDF] [89 KB] Stand 24.04.2017

LAK Verfahren [PDF] [55 KB] Stand 24.04.2017

LAK Erläuterungen [PDF][524 KB] Stand 24.04.017

Im Verfahren "externe Redakteure" übernehmen die Mitglieder der PG die HTML-Aufbereitung selbst:

Verfahren "externe Redakteure" [PDF] [54 KB] Stand 24.04.2017

Erläuterungen "externe Redakteure" [PDF] [656 KB] Stand 24.04.2017

Im Verfahren "Standortbetreuer" übernehmen die Standorte selbst die HTML-Aufbereitung

Verfahren "Standortbetreuer" [PDF] [55 KB] Stand 24.04.2017

Erläuterungen "Standortbetreuer" [PDF] [834 KB] Stand 24.04.2017

Hinweise zur HTML Aufbereitung

Die HTML Aufbereitung findet so statt, dass alle neu erstellten Seiten auch auf mobilen Geräten gut gelesen werden können ("responsive design"). Seiten in älteren Serverbereichen (Aufarbeitung nach HTML erfolgte vor dem 01.02.2017) werden in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Ressourcen nach und nach in ein mobil leichter lesbares Format umgewandelt.

Die Online-Darstellung von Materialien auf unserer Seiten weicht auf Grund des verwendeten Browsers, der Bildschirmauflösung und vor allem auch des Lesegerätes (Smartphone, Tablet, Desktop etc.) immer von einem PDF ab. Eine vorlagengetreue Darstellung ist nicht für jedes Gerät und jede Seite und jedes Layout etc. möglich. Für vorlagengetreue Darstellungen werden die von der (Z)PG zusätzlich bereit gestellten PDFs zum Download angeboten.

Farben, eine besondere Anordnung von Text- und Bild-Elementen auf einer HTML-Seite, besondere Textformatierungen und dergleichen Wünsche sind technisch nur umsetzbar, sofern der Server zentrale Stylesheets hierfür zur Verfügung stellt. Soll die Aufarbeitung eines Bereichs mit den vorhandenen Styles nicht so möglich sein, wie von der (Z)PG gewünscht, dann müssen zusätzliche Styles erstellt werden. Bitte klären Sie in diesem Fall mit uns ab, wer die evtl. anfallenden Kosten für die nötigen Designarbeiten übernimmt, sofern wir die Programmierung nicht selbst leisten können. Beachten Sie, dass entsprechend Zeit einzuplanen ist, bis neue Styles erstellt, getestet und implementiert wurden.