Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 923789

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Auf dem Weg zum Abitur: Kompetenzen in der Kursstufe fördern und Leistung bewerten

Lehrgang:923789
Termin:19.11.2018 - 21.11.2018 (Mo. - Mi.)
Meldeschluss:01.10.2018

Zuständige Einrichtung:
Landesakad. für Fortbildung u. Personalentwicklung - Bad Wildbad

Zielgruppe:
Russischlehrkräfte an allgemein bildenden Gymnasien und Waldorfschulen

Ziel:
Die Teilnehmenden
- kennen die Anforderungen des Bildungsplans zum Basisfach und können Unterschiede in den verschiedenen Kompetenzbereichen zum Leistungsfach benennen,
- sind mit den Inhalten des Schwerpunktthemas ab dem Abitur 2021 vertraut,
- kennen sich aufgrund praktischer Anwendung mit einer digitalen Vokabelapp aus und können diese im eigenen Unterricht einsetzen,
- haben im Hinblick auf die Leistungsmessung in der Kursstufe einen klaren Kriterienkatalog,
- schätzen Schülerleistungen ein und leiten Fördermaßnahmen für den eigenen Unterricht ab.

Programm:
Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in die Neugestaltung der Kursstufe im Basisfach und im Leistungsfach und werden sich der Unterschiede beider Kursarten bewusst.
Durch die Erstellung von Unterrichtsmaterial und den Austausch im Plenum gewinnen sie Sicherheit in der Differenzierung zwischen dem drei- und dem fünfstündigen Fach innerhalb eines Oberstufenkurses.
Sie werden in das neue Schwerpunktthema eingeführt und lernen Inhalte und Aufgabenpools zu drei Abiturerzählungen von Lermontov, Tolstoj und Petrusevskaja kennen.
Während der Anwendung der Vokabelapp Quizlet tauchen sie in die Welt digitaler Wortschatzarbeit ein und bekommen Anregungen, diese im eigenen Russischunterricht einzusetzen.
Darüber hinaus bietet die Fortbildung die Möglichkeit, sich mit Fragen der Leistungsmessung in der Kursstufe auseinanderzusetzen, Kriterien für die Bewertung zu klären, Schwierigkeiten von Lernern einzuschätzen und letztere durch entsprechende Methoden und Strategien beim Kompetenzerwerb zu unterstützen.

Leitung:
Studiendirektorin Antje Brokoph, Böblingen

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende Akademie (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.