Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Pädagogische Universität Jekaterinburg

Die Landesakademie – Standort Bad Wildbad führt in Nachfolge der Akademie Calw die Partnerschaft mit der Pädagogischen Universität Jekaterinburg im Auftrag des Landes Baden-Württemberg fort. Sie ist eingebettet in die Partnerschaft Baden-Württembergs mit der Oblast Swerdlowsk und wurde bisher ideell und finanziell maßgeblich durch das Kultusministerium unterstützt. Begegnungen zahlreicher russischer und baden-württembergischer Bildungsexperten konnten so im Rahmen regelmäßig durchgeführter Studienaufenthalte und –fahrten ermöglicht werden.

Seit 2017 ist die Pädagogische Universität Jekaterinburg „stiller“ Partner in einem dreijährigen Erasmus+-Projekts zum Thema „Menschen im Gespräch – Lehrerfortbildung im europäischen Kontext“. Die Expertise der russischen Kolleginnen und Kollegen fließt durch die Erprobung von Materialien, Unterrichts-  und Fortbildungskonzepten zu den Inhalten „Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache“, „Migrationspädagogik“ und „Elternarbeit“ in das Projekt ein.
Weitere Informationen zum Erasmus+-Projekt: https://lehrerfortbildung-bw.de/lak_wb/internationales/erasmus/