Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Eröffnung des neuen Akademiestandortes Bad Wildbad

Über 200 Gäste waren zur feierlichen Übergabe des Akademiestandortes in Bad Wildbad gekommen. Zwar fanden bereits seit Oktober die Lehrgänge für die allgemein bildenden Schulen nicht mehr in Donaueschingen oder Calw, sondern am neuen Standort statt. Aber am Freitag, den 22. Februar 2008, wurden die modernisierten Gebäude der ehemaligen Versorgungskurklinik nun offiziell vom Finanzministerium übergeben.

Nach dem Festakt mit Kultusminister Rau schloss sich am Nachmittag im Rahmen des Tags der Fortbildung ein Informations- und Gedankenaustausch an, bei dem alle drei Standorte der Landesakademie (Bad Wildbad, Comburg / Schwäbisch Hall und Esslingen) ausgewählte Projekte der zentralen Lehrerfortbildung in Baden-Württemberg vorstellten.

Am Abend war die Bevölkerung bei einem bunten Porgramm eingeladen, sich vor Ort ein Bild vom Ergebnis der Umbaumaßnahmen zu machen.

Pressespiegel zur Veranstaltung:

"Bad Wildbad als Akademie- und Hochschulstadt"
"Buntes Programm zur Lehrerakademie-Einweihung"
"Bad Wildbad als neue Heimat für die Lehrerfortbildung"