Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 905467


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Antriebskonzept Parallelhybrid - Umsetzung im Lernfeldunterricht

Lehrgang:905467
Termin:25.06.2012 - 27.06.2012 (Mo. - Mi.)
Meldeschluss:30.04.2012

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Wissenschaftliche und technische Lehrer/innen, die im Berufsfeld Fahrzeugtechnik unterrichten

Ziel:
Umsetzungsmöglichkeiten für Lernsituationen hinsichtlich der einzelnen Unterrichtsphasen in BT/BTL/BTW sind erkannt und an Unterrichtsbeispielen durchgeführt. Hierbei sind Grundlagen zum Antriebskonzept Hybridtechnik erarbeitet und sind in der Unterrichtsumsetzung angewendet.

Programm:
- Hybridtechnologie am Beispiel des Prius 2 von Toyota
- Anwendung herstellerbezogener Lehr- und Messgeräte in BTL
- Untermauerung theoretischer Inhalte durch Mess- und Diagnoseübungen am Experimentiersystem und am Fahrzeug
- Feed-Back und Erfahrungsaustausch

Leitung:
Studiendirektor Jörg Abeldt, Lahr
Technischer Lehrer Günter Bierfreund, Freiburg im Breisgau
Technischer Lehrer Uwe Haupt, Freiburg im Breisgau
Studiendirektor Michael Wutz, Freiburg im Breisgau

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.