Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 919532


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Aktive und passive Sicherheit in Kraftfahrzeugen

Lehrgang:919532
Termin:22.05.2017 - 24.05.2017 (Mo. - Mi.)
Meldeschluss:27.03.2017

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Wissenschaftliche und technische Lehrer/innen, die im Berufsfeld Fahrzeugtechnik unterrichten

Ziel:
Aktuelle Fahrassistenzsysteme als Beitrag der aktiven Sicherheit sind vorgestellt. Eine Kalibrierung der Kamerasysteme ist durchgeführt. Ein konkretes, handlungsorientiertes Unterrichtskonzept zur Umsetzung der Inhalte in den Lernfeldern ist vorgestellt. Die eingeschränkte Fachkunde (P1 Lehrgang für Airbag und Gurtstraffer - passive Sicherheit) ist erfolgreich abgeschlossen.

Programm:
- Aufgaben, Funktionsweise, Aufbau aktueller Fahrassistenzsysteme
- Kalibrierung von Fahrassistenzsystemen
- Vorstellung einer Umsetzmöglichkeit im Unterricht
- P1 Lehrgang zum Erwerb der eingeschränkten Fachkunde für den Bereich Airbag und Gurtstraffer

Leitung:
Studiendirektor Stefan Koch, Ulm
Studiendirektor Stefan Wagner, Friedrichshafen

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.