Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 916477


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Ernährung zwischen Ideologie, Allergie und Lifestyle

Lehrgang:916477
Termin:01.02.2016 - 03.02.2016 (Mo. - Mi.)
Meldeschluss:07.12.2015

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Wissenschaftliche und technische Lehrer/innen, die Ernährungslehre, Gesundheit und Pflege oder in entsprechenden Lernfeldern an Hauswirtschaftlichen Schulen unterrichten

Ziel:
Fachwissenschaftliche Informationen sind vermittelt.
Der fachpraktische Bezug ist hergestellt.
Unterrichtsmaterialien zur Umsetzung der Inhalte sind erarbeitet

Programm:
Fachvorträge, -seminare und Workshops zu den Themen:

- Aktuelle Trends in der Ernährung
- Gesundheit aus dem Supermarkt: Entwicklung, Risiko und Nutzen funktioneller Lebensmittel
- Individualität, Identität und Essverhalten
- Leitlinie Zöliakie 2014
- Verbraucherinformationen im Spannungsfeld von Schlagzeile und Lehrmeinung
- Lactoseintoleranz - Lactoseunverträglichkeit
- Pseudocerealien und Co. mit Verkostung
- Lebensmittelallergien und Diagnostik,
- Verkostung von lactosefreien Produkten
- Kochseminar: Glutenhaltig - glutenfrei kochen
- Austausch und Erarbeitung von Unterrichtsmaterialien

Leitung:
Studiendirektorin Dr. Nicole Hagert-Neuf, Ravensburg
Studiendirektorin Gisela Reichhuber, Freudenstadt

Weitere Informationen:
Bitte bringen Sie eigene Materialien zu den Fortbildungs-Themen digital und in Papierform zum Lehrgang mit.

Lehrgangsdauer:
2.5-tdgig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.