Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 849390


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Bauphysikalische Unterrichtsinhalte aus LF 8 bis 10

Lehrgang:849390
Termin:21.06.2010 - 23.06.2010 (Mo. - Mi.)
Meldeschluss:03.05.2010

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Wissenschaftliche und technische Lehrer/innen, die im Berufsfeld Holztechnik unterrichten

Ziel:
Bauphysikalische Zusammenhänge im Innenausbau sind erkannt.
Praxisgerechte Lösungen im Hinblick auf wärme-, schall- und brandschutztechnische Konstruktionen sind erarbeitet und können in konkreten Lernsituationen umgesetzt werden.

Programm:
- Informationen zu aktuellen gesetzlichen Vorschriften und bauphysikalischen Zusammenhängen im Sanierungs- und Neubaubereich
- Innenwanddämmung und Wärmedämmverbundsysteme mit praktischen Übungen
- Bauphysikalische und ästhetische Anforderungen an Innenausbausysteme
- Demonstration und Versuche mit moderner Messtechnik
- Vorstellung exemplarischer Lernsituationen mit bauphysikalischen Inhalten aus drei Lernfeldern

Leitung:
Oberstudienrat Kuno Schlatter, Titisee-Neustadt
Studiendirektor Ralf Streicher, Aalen
Studiendirektor Rolf Werz, Tübingen

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.