Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 820229


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Prozessorientierter Betriebswirtschaftslehreunterricht

Lehrgang:820229
Termin:07.02.2007 - 09.02.2007 (Mi. - Fr.)
Meldeschluss:13.12.2006

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Lehrer/innen, die an kaufmännischen Schulen unterrichten

Ziel:
- Die Aufbauorganisation und die Prozessstruktur eines Unternehmens erkennen, Teilstrukturen beschreiben und modellieren können
- Prozessorientiertes, lernfeldbezogenes und handlungsorientiertes Vorgehen fördern

Programm:
Zunächst wird mit Hilfe einer virtuellen Betriebserkundung die Notwendigkeit einer Prozessorientierung im Betriebswirtschaftslehreunterricht aufgezeigt. Ein weiterer Themenbereich ist die methodische Aufbereitung und Darstellung von Geschäftsprozessen. Schwerpunkte sind die Modellierung von Geschäftsprozessen und die Ableitung betriebswirtschaftlicher Lerninhalte aus betrieblichen Kerngeschäftsprozessen. Hierbei wird auf die Prozesse Auftragsabwicklung, Fertigungsabwicklung sowie Mitarbeiterbeschaffung und -auswahl zurückgegriffen.

Leitung:
Studiendirektor Gernot Hege, Stuttgart
Studiendirektor Andreas Haase, Ludwigsburg

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.