Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 901412


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Wechselseitige Integration von Übungsfirmenarbeit und Fachunterricht zur Vernetzung der Unterrichtsinhalte

Lehrgang:901412
Termin:08.12.2010 - 10.12.2010 (Mi. - Fr.)
Meldeschluss:25.10.2010

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Wissenschaftliche und Technische Lehrer/innen, die an beruflichen Schulen in Übungsfirmen unterrichten

Ziel:
- Mögliche Kooperationen zur Vernetzung der Unterrichtsinhalte sind reflektiert
- Ansätze zur Förderung vernetzten Denkens in der Übungsfirma sind reflektiert und entwickelt
- Übungsfirmenspezifische Lernsituationen sind für den Unterricht in Betriebswirtschaftslehre und Steuerung und Kontrolle entwickelt

Programm:
Kooperationsfelder mit anderen Fachlehrer/innen
Verbindung von Theorie und Praxis im Übungsfirmenunterricht
- Möglichkeiten zur Reflexion
- Organisatorische Umsetzung
Kooperationsfelder außerhalb des Berufskollegs mit Übungsfirma
Vorstellung eines Projektes Industriefachklasse - BK Übungsfirma

Leitung:
Studiendirektorin Ulrike Richter, Heilbronn
Oberstudienrat Oliver Schmider, Kornwestheim

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.