Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 902588


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Handlungsorientierte Themenbearbeitung im wirtschaftskundlichen Fächerkanon

Lehrgang:902588
Termin:30.03.2011 - 01.04.2011 (Mi. - Fr.)
Meldeschluss:14.02.2011

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Lehrer/innen, die an gewerblichen, hauswirtschaftlichen oder landwirtschaftlichen Schulen wirtschaftskundliche Fächer unterrichten

Ziel:
In der Praxis evaluierte Unterrichtseinheiten, die die Wirtschafts-, Methoden- und Medienkompetenz der Schüler schulen und fördern, sind erprobt. Einsatzmöglichkeiten von handlungsorientierten Unterrichtsmethoden sind erkannt und deren spezifischer Einsatz im Bereich Wirtschaft ist erlebt, z.B.: Marktplatz, Dialog, Gruppenpuzzle, Strukturlegen, Kugellager, Moodle usw.. Spiele und Hot Potatoes als Mittel der Erfolgssicherung werden durchgeführt.

Programm:
- Berufsausbildung
- Sozialversicherung
- Recht / Grundlagen des Vertragsrechts
- Verbraucherbewusstes Verhalten
- Finanzierung / Umgang mit Geld
- Arbeitsrecht
- Lohnformen
- Volkswirtschaftliche Themen (Wirtschaftsordnungen, Soz. Marktwirtschaft u.a.)
- Existenzgründung

Leitung:
Studiendirektorin Margarete Demant-Weber, Mannheim
Studiendirektorin Cornelia Fähndrich, Überlingen

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.