Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 904159


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Lagerlogistik

Lehrgang:904159
Termin:12.10.2011 - 14.10.2011 (Mi. - Fr.)
Meldeschluss:18.07.2011

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Lehrer/innen, die im Lagerlogistikbereich den Schwerpunkt berufliche Kompetenz bei Fachkräften für Lagerlogistik und Fachlageristen unterrichten

Ziel:
- Grundlagen der Ladungssicherung und EU-Sozialvorschriften sind vermittelt
- Grundlagen der Gefahrstofflagerung und Neuerungen im Rahmen der Kennzeichnungspflicht nach Globally Harmonized System of Classification, Labelling and Packaging of Chemicals (GHS) sind vermittelt
- Umsetzungsmöglichkeiten im Unterricht anhand der Entwicklung und dem Einsatz von Lernsituationen sind aufgezeigt und erarbeitet

Programm:
- Ladungssicherung und Überprüfung der EU-Sozialvorschriften in der Praxis im Rahmen der Teilnahme an einer BAG-Kontrolle (Bundesamt für Güterverkehr)
- Gefahrstofflagerung und Kennzeichnungspflicht nach GHS in Theorie und Praxis im Rahmen einer Betriebsbesichtigung der Momentive Specialty Chemicals Stuttgart GmbH
- Umsetzungsmöglichkeiten im Unterricht / Lernsituationen

Leitung:
Studiendirektor Axel Triebel, Karlsruhe

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.