Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 907152


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Didaktische und methodische Aufbereitung volkswirtschaftlicher Themen - Schwerpunkte Nachfrage, Angebot und Preisbildung

Lehrgang:907152
Termin:04.10.2012 - 05.10.2012 (Do. - Fr.)
Meldeschluss:09.07.2012

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Lehrer/innen, die Volkswirtschaftslehre am Beruflichen Gymnasium (wirtschaftswissenschaftliche Richtung) und an der Wirtschaftsoberschule unterrichten

Ziel:
Didaktische Analyse ausgewählter Themengebiete ist durchgeführt. Methodische Umsetzungsmöglichkeiten sind bekannt.

Programm:
Bearbeitung der Themengebiete:
Verhalten der Marktteilnehmer unter Wettbewerbsbedingungen
- Gesamtnachfrage für ein Gut
- Preiselastizität der Nachfrage
- Gewinnmaximum und Angebotsverhalten eines Unternehmens bei S-förmigem Verlauf der Gesamtkostenkurve
Preisbildung auf verschiedenen Arten von Märkten
- Staatliche Eingriffe in die Preisbildung auf Wettbewerbsmärkten
- Preisdifferenzierung des Angebotsmonopolisten
- Polypol auf dem unvollkommenen Markt

Leitung:
Studiendirektor Ulrich Bayer, Freiburg im Breisgau

Weitere Informationen:
Bringen Sie bitte folgende Materialien mit:
- Lehrplan Wirtschaftsgymnasium
- Lehrplan Wirtschaftsoberschule
- Entsprechende Lehrbücher mit Lösungs- bzw. Lehrerheft

Lehrgangsdauer:
2-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.