Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 908310


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Einführung/Grundlagen der Übungsfirmenarbeit

Lehrgang:908310
Termin:17.07.2013 - 19.07.2013 (Mi. - Fr.)
Meldeschluss:03.06.2013

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Lehrer/innen an beruflichen Schulen, die neu die Leitung einer Übungsfirma übernehmen

Ziel:
Den künftigen Übungsfirmenleiter/innen sind praktische Hilfestellungen und Anregungen bei den organisatorischen Vorbereitungen, beim methodischen Einstieg sowie bei der Abwicklung von Geschäftsprozessen mit Unterstützung einer integrierten Unternehmenssoftware (Microsoft Dynamics NAV 4.0) gegeben.

Programm:
Organisatorische Arbeiten im Übungsfirmenumfeld
- ZÜF-Anmeldung
- Notwendige und nützliche Software
- Einrichtung des Übungsfirmenmandanten
- Organisation des Ablagesystem in der Übungsfirma

Methodischer Einstieg in die Übungsfirmenarbeit
- Kurz-Info und Überblick zur Übungsfirma
- Kennenlernen der Software (Navision, ZET)
- Sozialversicherungsanmeldung, Anlage der Mitarbeiter-stammdaten
- Stammdaten als Grundlage eines Geschäftsprozesses
- Exemplarische Kunden- und Artikelstammdatenanlage in der lokalen und zentralen Datenbank
- Exemplarischer Geschäftsprozess auf der Basis der angelegten Stammdaten
- Abteilungsbildung / Aufgabenspektrum in den Abteilungen

Exemplarische Abwicklung von Geschäftsprozessen
in den Bereichen
- Warenwirtschaft (Einkauf / Verkauf)
- Personalwirtschaft (Gehaltsabrechnung)
- Finanzwirtschaft
- Personaleinkauf

Leitung:
Studiendirektor Volker Schuck, Waldkirch
Studiendirektor Alexander Weinbeer, Singen (Hohentwiel)

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.