Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 908382


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Betreuungs- und Heimrecht

Lehrgang:908382
Termin:15.05.2013 - 17.05.2013 (Mi. - Fr.)
Meldeschluss:18.03.2013

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Lehrer/innen, die an sozialpflegerischen und hauswirtschaftlichen Schulen wirtschaftskundliche Fächer unterrichten

Ziel:
Die gesetzlichen Grundlagen des Heim- und Betreuungsrechts sind durch Experten erläutert. Praktiker haben die Praxis der Heimaufsicht und die Prüfkriterien des MDK dargestellt. Umsetzung im Unterricht ist erprobt.

Programm:
Heimrecht:
- Landesheimgesetz (Ziel, Geltungsbereich)/ Landesheimbauverordnung
- Landesheimmitwirkungsverordnung
- Heimpersonalverordnung
- Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz
- Heimvertrag und Heimordnung
- Praxisbericht der Heimaufsicht
- Prüfkriterien des MDK
Leistungsrecht:
- Pflegeversicherungsneuausrichtungsgesetz
Betreuungsrecht:
- Voraussetzung, Umfang, Dauer und Auswirkung der Betreuung
- Vorsorgevollmacht
- Auswahl / Bestellung / Überwachung des Betreuers
- Einwilligungsvorbehalt
- Rechtsstellung des Betreuten
- Schutz in persönlichen Angelegenheiten

Leitung:
Studiendirektorin Margarete Demant-Weber, Mannheim
Studiendirektorin Cornelia Fähndrich, Überlingen

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.