Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 916558


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Volkswirtschaftliche Themen handlungsorientiert unterrichten

Lehrgang:916558
Termin:04.07.2016 - 06.07.2016 (Mo. - Mi.)
Meldeschluss:09.05.2016

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Lehrer/innen, die an gewerblichen und hauswirtschaftlichen Schulen volkswirtschaftliche Inhalte unterrichten

Ziel:
Aktuelle volkswirtschaftliche Fragen sind durch Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Nichtregierungsorganisationen erörtert.
Die Umsetzung für den Unterricht mit Methoden der Lernzeitgestaltung im Rahmen der Individuellen Förderung sind zu ausgewählten Themen durch die Teilnehmer/innen erprobt und beurteilt.

Programm:
- Wettbewerbspolitik: Konzentrationsprozesse auf Märkten
- Geldpolitik der Europäische Zentralbank: Strategie und Instrumentarium
- Wirtschaftspolitik und Zielbeziehungen
- Grundstrukturen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung
- Deutschland und die Weltwirtschaft

Leitung:
Studiendirektorin Margarete Demant-Weber, Mannheim
Studiendirektorin Cornelia Fähndrich, Überlingen
Studiendirektor Hubert Schmitt, Schorndorf

Lehrgangsdauer:
2.5-tdgig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.