Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 923346


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Aktuelle Entwicklungen in der Lagerlogistik

Lehrgang:923346
Termin:17.09.2018 - 19.09.2018 (Mo. - Mi.)
Meldeschluss:06.07.2018

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Lehrer/innen, die Fachlageristen und Fachkräfte für Lagerlogistik unterrichten

Ziel:
Die CKD- & PbP-Abwicklung sind anhand der Betriebsbesichtigung des Zentralversands der Daimler AG veranschaulicht.
Der Umschlag und Versand der CKD- & PbP-Container der Daimler AG mit dem Binnenschiff sind anhand einer Besichtigung des von der DP World betriebenen Containerterminals in Untertürkheim veranschaulicht.
Die Berücksichtigung der EU-Sozialvorschriften im Rahmen der Tourenplanung sind mithilfe eines Praktikervortrags erläutert.

Programm:
- Supply-Chain-Management in der Praxis:
Besichtigung Zentralversand der Daimler AG in Untertürkheim
Besichtigung DP World Container-Terminal in Untertürkheim
- Praktikervortrag zum Thema Lenk- & Ruhezeiten
- Workshop zum Lernfeld Güter versenden

Leitung:
Studienrat Laurent Küninger, Böblingen
Studienrätin Michaela Sauer, Karlsruhe
Studiendirektor Axel Triebel, Karlsruhe

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.