Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 923348


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Rechnungswesen schüleraktiv unterrichten - Kompetenzentwicklung fördern

Lehrgang:923348
Termin:24.10.2018 - 26.10.2018 (Mi. - Fr.)
Meldeschluss:26.09.2018

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Lehrer/innen, die an kaufmännischen Schulen Rechnungswesen unterrichten

Ziel:
Berufsfachliche Kompetenzentwicklung als Zielkategorie im Rechnungswesen-Unterricht ist analysiert.
Fachdidaktische Varianten für den Rechnungswesen-Unterricht sind verglichen.
Kontroverse zwischen Bilanzmethode und wirtschaftsinstrumentellen Ansätzen anhand von wissenschaftlichen Untersuchungen und fachpraktischen Erkenntnissen ist reflektiert.
Fachdidaktische Varianten im Umgang mit Schülerfehlern sind erarbeitet.
Der Einsatz digitaler Medien im Rechnungswesen-Unterricht zur Förderung digitaler Kompetenz ist erläutert.

Programm:
- Inhaltliche und didaktische Anforderungen an den Rechnungswesen-Unterricht zur Förderung einer ökonomischen Steuerungskompetenz als Bestandteil der beruflichen Handlungskompetenz
- Rechnungswesendidaktik im Wandel: Von der Bilanzmethode zur wirtschaftsinstrumentellen Modellierung und Geld- und Wertstrommethode
- Schüleraktive und selbstgesteuerte Einführung in die Finanzbuchführung am Beispiel Neues Rechnungswesen
- Schüleraktive Unterrichtsbeispiele für den Einstieg in das Rechnungswesen
- Diagnose von und Umgang mit typischen Schülerfehlern als Facette der professionellen Kompetenz von Lehrer/innen

Leitung:
Studiendirektor Klaus Billmaier, Karlsruhe

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.