Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 924829


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Einsatz digitaler Endgeräte im Wirtschaftsunterricht an kaufmännischen Vollzeitschulen

Lehrgang:924829
Termin:08.05.2019 - 10.05.2019 (Mi. - Fr.)
Meldeschluss:11.03.2019

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Lehrer/innen, die in kaufmännischen Vollzeitschulen wirtschaftswissenschaftliche Fächer unterrichten

Ziel:
Unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten digitaler Endgeräte zur Organisation des Unterrichts sind bekannt.
Die Verwendung digitaler Endgeräte in unterschiedlichen Unterrichtssituationen ist didaktisch reflektiert.

Programm:
- Didaktische Ansätze für die Arbeit mit digitalen Endgeräten im VBWL-Unterricht (individuell Fördern, kaufmännische Methoden, Lernstand erkennen, Visualisieren und Strukturen darstellen)
- Exemplarische Unterrichtssequenz mit Einsatz von Tablets
- Praxisbeispiele zur Unterrichtsorganisation mit digitalen Endgeräten (Dateiablage und Dateiaustausch, Organisation der Materialien)
- Erprobung einzelner Apps und Anwendungen durch die Teilnehmer/innen und Erarbeiten von Unterrichtsszenarien mit Tableteinsatz in Teams
- Open Educational Resources im Wirtschaftsunterricht

Leitung:
Oberstudienrat Uwe Hüpping, Karlsruhe
Studiendirektor Daniel Mohr, Karlsruhe

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.