Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Lehrgang Nummer 924839


 

Zurück

Zur Online-Anmeldung

Kaufmann/-frau für Büromanagement: Lernsituationen und Lernerfolgskontrollen nach dem Prinzip der vollständigen Handlung

Lehrgang:924839
Termin:14.01.2019 - 16.01.2019 (Mo. - Mi.)
Meldeschluss:07.12.2018

Zuständige Einrichtung:
ZSL Außenstelle Esslingen

Zielgruppe:
Wissenschaftliche und technische Lehrer/innen, die Kaufleute für Büromanagement unterrichten

Ziel:
Lernerfolgskontrollen sind nach dem Prinzip der vollständigen Handlung im Lernfeld analysiert und erstellt

Programm:
- Vorstellung der Rahmenvorgaben (formale Anforderungen an Lernerfolgskontrollen, Vorgaben des Bildungsplans)
- Aufzeigen von methodisch-didaktischen Hilfen bei der Erstellung von Lernerfolgskontrollen nach dem Prinzip der vollständigen Handlung (Taxonomiestufen, Wahl der Operatoren, Handlungsergebnis)
- Erstellen von Lernerfolgskontrollen auf der Grundlage von Lernsituationen
- Erläutern und Beurteilen besonderer Lernleistungen
- Darstellen von Bewertungsmöglichkeiten der Lernerfolgskontrollen und der besonderen Lernleistungen
- Analysieren von Prüfungsaufgaben nach dem Prinzip der vollständigen Handlung

Leitung:
Technische Oberlehrerin Iris Kreisz, Heidenheim an der Brenz
Studiendirektorin Katleen Richter, Waiblingen
Technische Oberlehrerin Ingrid Stephan, Backnang

Lehrgangsdauer:
2.5-tägig

Anmeldung zu zentralen Fortbildungen ohne LFB-Online-Zugang (z.B. Lehrkräfte von Privatschulen)

 

Anfragen zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die durchführende ZSL Außenstelle (s.o.). Die Redaktion von "lehrerfortbildung-bw.de" kann keinerlei Auskünfte zu den Lehrgängen geben.