Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Kurse zur Selbsteinschreibung

Für einen Teil der Kurse im Cisco Academy Program ist eine Selbsteinschreibung (Self Enrollment) realisierbar. Wir stellen Ihnen nachfolgend Kurse im Self-Enroll-Mode zur Verfügung, die durch Trainerinnen und Trainer der Landesakademie betreut werden.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Die nachfolgenden Angebote verlinken zu der von Cisco Systems betriebenen Lernplattform der Cisco Academies. Bei Cisco Systems handelt es sich um eine Firma in den USA. Beachten Sie u.a. deshalb die auf den Seiten verfügbare Cisco Online-Datenschutzrichtlinie und nutzen Sie das Angebot nur bei Akzeptanz der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Richten Sie sich ggf. vorab eine neue E-Mail-Adresse ein, die Sie nur für das Cisco Networking Academy Program verwenden. Bei der Registrierung des persönlichen Zugangs können Sie bei Bedenken an den relevanten Stellen außerdem Pseudodaten angeben.

Grundlagenkurse zur Cybersicherheit

Angesichts der allgegenwärtigen Gefahren durch Hacker-Angriffe, die sich nicht nur an große Unternehmen richten, sondern zunehmend auch kleinere Institutionen, Vereine und Privatpersonen betreffen, erfordert dieses auch vom Anwender ein gewisses Maß an Verantwortung für den Schutz seiner Daten und seiner Netzwerke!

Schützen Sie sich und unsere Gesellschaft vor digitalen Angriffen! Wir bieten Ihnen hier Zugang zu zwei Kursen im Bereich der Cybersicherheit.

  • Der Kurs Einführung in die Cybersicherheit ist für alle Zielgruppen ab 16 Jahren geeignet. Es handelt sich um einen Einstiegskurs zur Sensibilisierung zum Thema. Zeitaufwand ca. 12-15 Stunden. Sprache der Materialien / Kurssprache ist Deutsch.
  • Der Kurs Cybersicherheit Essentials ist für alle Zielgruppen mit entsprechenden Vor- bzw. Basiskenntnissen zum Thema. Es ist ein Fortführungskurs zur Einführung in die Cybersicherheit. Zeitaufwand ca. 30 Stunden. Sprache der Materialien / Kurssprache ist Deutsch.

Einführung in das Internet der Dinge

Autonom fahrende Autos? Der Kühlschrank, der selbst die Lebensmittel nachbestellt? Jalousinen, die sich je nach Licht- und Wetterverhältnissen automatisch öffnen oder schließen? ...

Kennen Sie das Zusammenspiel von Sensoren, Aktoren und Netzwerken, welches genau dieses ermöglicht? Der Selbstlernkurs zur Einführung in das Internet der Dinge gibt Ihnen einen Einblick in die Konzepte und Herausforderungen der digitalen Transformation. Die Entwicklung des Internets und die Verbindungen zwischen Personen, Prozessen, Daten und Dingen stehen im Mittelpunkt. Behandelt wird, wie – auf Basis von Netzwerken – unterschiedlichste Geräte und Daten miteinander verbunden werden, um Entscheidungsprozesse effizienter zu gestalten und Interaktionen zu verbessern.

  • Der Kurs Einführung in das Internet der Dinge (Internet of Everything) ist für alle Zielgruppen ab 16 Jahren geeignet. Es handelt sich um einen Einstiegskurs zur Sensibilisierung zum Thema. Zeitaufwand ca. 15-20 Stunden, je nach Vorwissen bzw. Intensität der Nutzung bspw. von Übungen auch kürzer oder länger. Sprache der Materialien / Kurssprache ist Deutsch.
  • Der Kurs Introduction to the Internet of Things (IoT) ist eine geringfügig neuere Version des vorigen Kursangebots "Einführung in das Internet der Dinge". Sprache der Materialien / Kurssprache ist hier aber Englisch.