Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Arbeiten mit den Kompetenzrastern in Moodle

Nachdem man die entsprechenden Voreinstellungen im Block Exabis Competencies vorgenommen hat, besteht im Alltag die eigentliche Arbeit mit den Kompetenzrastern darin, dass der Lernbegleiter/die Lernbegleiterin die erreichten Kompetenzen seiner/ihrer Schülerinnen und Schüler verwaltet. Die Schülerinnen und Schüler dokumentieren und arbeiten mit Hilfe der Kompetenzraster an ihren Lernfortschritten.


Lernbegleiter und Lernbegleiter können...

  • Schülerinnen und Schülern direkt aus dem jeweiligen Kompetenzraster Kompetenzen zuweisen
  • Schülerinnen und Schülern Teilkompetenzen zuweisen
  • Kompetenzbereiche aktivieren und Schülerinnen und Schülern zuordnen
  • Lernmaterialien integrieren
  • Moodle-Aktivitäten im Kompetenzraster nutzen.

 

Schülerinnen und Schüler können...

  • von Lernbegleiter zugewiesene Kompetenzen einsehen
  • eine Selbsteinschätzung erreichter Kompetenzen bzw. Teilkompetenzen abgeben
  • einen Wochenplan/Lernagenda erstellen
  • in Moodle integrierte Aufgaben (Moodle-Aktivitäten) ausführen, um ihr Können einzelner Kompetenzen zu prüfen.