Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

DragMath

DragMath ist ein Formeleditor, der den Nutzern das Setzen von Formeln ohne das Erlernen von LaTeX ermöglicht. DragMath wird inzwischen automatisch mit dem TeX-Filter aktiviert. Im Editor ist dann das Icon DargMath vorhanden:

Editor

DragMath benötigt eine Java Laufzeitumgebung auf dem Client-Rechner, die für alle Plattformen kostenlos zur Verfügung steht. Sollten Sie die Meldung Um diese Seite benutzen zu können, benötigen Sie einen Java-aktiven Browser. erhalten, so müssen Sie auf Ihrem Computer eine Java Laufzeitumgebung nachinstallieren.

Häufig kann die Signatur nicht überprüft werden. In diesem Fall müssen Sie die Ausführung von DragMath explizit bestätigen. Wählen Sie dabei Inhalten diese Urheberes immer vertrauen aus, so werden Sie in Zukunft nicht mehr gefragt.

Java: Signature-Warnung

DragMath öffnet sich dann in einem eigenen Fenster.

DragMath-Formeleditor

Bestandteile der Formel fügen Sie per Drag-and-Drop hinzu bis Sie die gewünschte Formel haben.

DragMath-Formeleditor mit Formel

Die Formel können Sie auch im DragMath-Format ( *.drgm ) auf ihrem Computer abspeichern.

Ist die Formel fertig erstellt, so beenden Sie den Formeleditor über Einfügen . DragMath erstellt dann LaTeX-Code und fügt diesen in den Text ein.

Editor mit erzeugter Formel

Ein Nachteil von DragMath ist, dass dieser den erzeugten LaTeX-Code nicht wieder öffnen kann. Wollen Sie die Formel später in DragMath verändern, so geht dies nur wenn Sie die Formel zuvor separat im DragMath-Format abgespeichert haben. Andernfalls bleibt ihnen nur das erneute Erstellen der Formel oder die direkte Änderung im LaTeX-Code.