Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Microsoft Office 2010

Bei der Erstellung eines beidseitig bedruckten vierseitigen Flyers ist die Arbeit mit Spalten sehr hilfreich, da Texte nebeneinander liegen müssen, die im Endprodukt so nicht wahrgenommen werden.

layout mehrspalten

1. Stellen Sie zunächst im Register Seitenlayout > Ausrichtung > Querformat a .
office2010

office2010

2. Anschließend wählen Sie bei Spalten > Weitere Spalten für mehr Optionen.
3. Im nächsten Dialogfenster erst Klick auf Zwei b , office2010
4. dann lassen Sie zum Falzen zwischen den Spalten einen Abstand von 3 cm c (die Breite passt sich automatisch an)
5. und blenden zur besseren Orientierung eine Zwischenlinie d ein.

 

6. Sollen die Spalten erst ab einer bestimmten Textstelle beginnen, müssen Sie hier klicken e . office2010

TIPP
Word bricht zwischen den Spalten automatisch um, wenn die Spalten voll sind. Erst dann sieht man auch die Trennlinie. Da dies nicht immer optisch passt, wollen Sie gelegentlich selbst einen Spaltenwechsel erzwingen. Am schnellsten geht das mit der Tastenkombination [Strg] + [Shift] + [Enter].

Übung
Erstellen Sie einen Flyer nach obigem Muster für ein Schul- oder Sportfest. Seite 1 soll als Titelblatt, Seite 2 als Infotext zu diesem Tag gestaltet werden. Seite 3 soll den Ablauf mit Uhrzeiten, Aktionen und Veranstaltungsorten aufzeigen. Die Seite 4 soll eine Preisliste zu den verkauften Speisen und Getränken beinhalten. Denken Sie an eine übersichtliche Gestaltung mit geeigneten Schriftgrößen, -schnitten, Tabulatoren, Füllzeichen, Einzügen und Abständen.

Microsoft Office 2010: Herunterladen [pdf] [731 KB]