Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Microsoft Office 2003

In Listen ist es wichtig, dass aus Gründen der besseren Lesbarkeit die Wortanfänge genau untereinander stehen. Das lässt sich mit der Leertaste nur sehr unzulänglich und zudem umständlich realisieren. Das Mittel der Wahl sind für diese Aufgabe die sogenannten Tabulatoren oder auch Tabstopps genannt.

Um beispielsweise folgende Tabelle zu erzeugen, sind folgende Einstellungen vorzunehmen:

tabelle

1. Wählen Sie im Menü Format > Tabstopp ...
2. Im folgenden Fenster tragen Sie bei Tabstoppposition a der Reihe nach diese Werte mit Einheit cm ein office2003
3. und bestätigen jeweils mit Festlegen b .
4. Beim letzten Wert wählen Sie das Füllzeichen 2 c
5. und bestätigen Ihre Eingaben mit OK .

Tipps

  • Sie können die Tabulatoren im Lineal mit gedrückter Maustaste schnell verschieben.
  • Ein Doppelklick auf ein Tabulatorsymbol öffnet das Dialogfeld „Tabstopps“.
  • Wenn Sie mit der Maus einen Tabulator nach oben oder unten aus dem Lineal herausziehen, wird er gelöscht.

 

Übung
Erstellen Sie mit Tabulatoren eine Aufstellung des Programms eines Schul- oder Sportfestes. Überlegen Sie welche Angaben zwingend ins Programm gehören. Probieren Sie, an einem Beispiel Tabstopps mit Ausrichtung Rechts .

Microsoft Office 2003: Herunterladen [pdf] [466 KB]