Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

ClamWin verwenden

Nach dem Erhalt einer Datei - per E-Mail oder durch Download aus dem Internet - sollten Sie diese zuerst auf Viren überprüfen. Speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte, z.B. auf dem Desktop.

rechtsklick

Klicken Sie die Datei dann mit der rechten Maustaste an und wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag [Scan with ClamWin Free Antivirus].

Scan läuft

Ein ClamWin Fenster wird nun geöffnet, das Sie über den Fortschritt des Scans informiert. Wenn alles gut geht, dann finden Sie nach kurzer Zeit den Eintrag [Infected files: 0] im Fenster und können die Schaltfläche [Close] anklicken.

Wie bei jedem anderen Virenscanner auch, können Sie sich nie 100% auf diese Ausgabe verlassen. Sollten Sie also ganz sicher gehen wollen, dann müssen Sie mehrere Virenscanner sowie Online Dienste nutzen.

Weiter: Achtung: Fund!