Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Basiskurs - paedML® Novell


Der Basiskurs behandelt die paedML® Novell umfassend in einer 5-tägigen Fortbildung an der staatlichen Akademie für Lehrerfortbildung in Esslingen. Im anregenden Wechsel zwischen Theorie und Praxis werden alle wichtigen Aspekte bearbeitet, wie z.B. die zentrale Administration (iManager/eDirectory/NDS), die Benutzerverwaltung, die Softwareverteilung, die Schulkonsole, die Webdienste oder die selbstheilenden Arbeitstationen. Ab dem Basiskurs 3.3 wird nur noch mit ZCM 11.x mit Win7/Win8-Clients gearbeitet, im Basiskurs 4.1 wurde die ConsoleOne komplett durch den iManager und Groupwise 2012 durch Groupwise 2014 ersetzt.

Basiskurs komplett Stand
 Basiskurs paedML ® Novell  4.1 ( nml-basiskurs41.pdf ) (komplett, ca. 120 MB)   09/2015
 Basiskurs paedML ® Novell  3.3 ( nml-basiskurs33.pdf ) (komplett, ca. 17 MB)   05/2014
blrule.gif (126 Byte)

Basiskurs nach Kapiteln: 02/14
09/15
Tag Kapitel Inhalt   [ Version 3.3 ]   [ Version 4.1 ]
3.3
4.1
Mo 1. vorm. Netzgrundlagen: Anforderungen an ein Schulnetz
2. vorm. Die LFB-Schulungsumgebung unter VMware
3. nachm. Die Musterlösung als: Schüler / Lehrer / Verwalter
Di 4. vorm. Benutzerverwaltung mit Übungen
5. nachm. Projekte und Prüfungen.
Mi 6. vorm. Das Imaging von Arbeitsstationen
7. vorm. Einführung in die Softwareverteilung pdf pdf
13. nachm. LMZ: Entwicklung, Supportnetz, Hotline pdf pdf
Do 7. vorm. Softwareverteilung mit Übungen pdf pdf
9. nachm. Kommunikation mit Groupwise (E-Mail, Termine) pdf pdf
10. nachm. Internet und Intranetdienste: Web-Dienste pdf pdf
12. nachm. Internet und Intranetdienste: Firewall pdf pdf
Fr 8. vorm. Netzwerkdrucker
11. nachm. Der Server und Pflege des Servers

Anmeldung zum Basiskurs  

blrule.gif (126 Byte)
(Alte) Unterlagen zum Basiskurs 3.0 und Basiskurs 3.2
(Alte) Unterlagen zu den Kursen der ML1 und ML2 finden Sie hier
blrule.gif (126 Byte)